10 schlechte Gewohnheiten, welche Deine Energie verbrauchen und was man dagegen tun kann.

Fühlst Du dich oft erschöpft und abgenutzt und weißt einfach nicht, woran das liegen könnte? Einer der Gründe ist der, dass wir dazu neigen, Gewohnheiten zu bewahren, die unsere Energie aufbrauchen und wir dabei nicht immer wissen, wie man das vermeiden könnte. Die Lösung ist sehr einfach, denn man braucht lediglich den Willen, es zu tun.

Hier haben wir 10 Weisheiten vom Dalai Lama, um weniger Energie im Leben zu verschwenden.

1. Halte Deine Versprechen

2016-12-23-02_00_41-10-bad-habits-that-drain-your-energy-and-how-to-quit-them

Quelle: Flickr

Mach keine Versprechen, die Du nicht halten kannst. Wer Versprechen gibt und diese nicht einhält, verliert sehr schnell an Glaubwürdigkeit und wird es um so schwerer haben, von anderen respektiert und geachtet zu werden.

2. Halte Dich von falschen und giftigen Menschen fern

Oft haben wir den Wunsch, Menschen zu helfen. Doch am Ende gibt es nur Beschwerden und negative Energie zurück. Umgib dich mit positiven Menschen und vermeide den Kontakt mit den falschen Leuten.

3. Zahl Deine Rechnungen pünktlich

2016-12-23-02_01_00-10-bad-habits-that-drain-your-energy-and-how-to-quit-them

Quelle: Flickr

„Schulde niemandem etwas“ sollte dein Lebensmotto sein.  Behandle andere so, wie du gerne behandelt werden möchtest, auch wenn es um Geld und Finanzen geht.

4. Lerne zu vergeben

Wenn wir uns entschließen, mit Unversöhnlichkeit zu leben, entscheiden wir uns auch, zu leiden. Statt sich mit Hass zu vergiften, ist es besser zu vergeben. Tu es, um Dir selbst Frieden zu geben.

5. Konzentriere Dich auf das, was Dir gefällt

2016-12-23-02_01_16-10-bad-habits-that-drain-your-energy-and-how-to-quit-them

Quelle: Unsplash

Manchmal müssen wir Dinge tun, die uns keinen Spaß machen. Deshalb sollte man sich auch immer wieder auf die Dinge konzentrieren, die einem Spaß machen und das Leben erfüllen.

6. Eine Zeit für jeden Zweck

Es gibt Zeit zum Ausruhen und Zeit zum Handeln. Beide sind gleich wichtig und notwendig. Vergiss das nicht.

7. Nicht überladen … Erneuern!

2016-12-23-02_01_27-10-bad-habits-that-drain-your-energy-and-how-to-quit-them

Quelle: Flickr

Wenn du dein Leben fließen lassen willst, bleib nicht stecken. Fang damit an, dein Schlafzimmer neu zu gestalten oder den Wandschrank zu renovieren. Die eigene Wohnung ist ein Spiegelbild der eigenen Energie und Unordnung blockiert seinen natürlichen Fluss.

8. Stelle Dich

Verstecke dich nicht vor Konfrontationen. Wenn etwas stört, dann sprich es an um es zu klären. Warte nicht, bis die Lösung vom Himmel fällt.

9. Hab ein Auge auf Deine Gesundheit

2016-12-23-02_01_38-10-bad-habits-that-drain-your-energy-and-how-to-quit-them

Quelle: Wkimedia

Selbst der brillanteste Geist kann nicht ohne Gesundheit auskommen. Diejenigen, die sich um ihre körperliche und geistige Gesundheit kümmern, sind viel glücklicher.

10. Lass Dein Leben fließen

Hör damit auf, mit dem Leben zu kämpfen und nimm es an, um dich von der Strömung mitnehmen zu lassen. Denk daran, dass Du derjenige bist, der das Boot navigiert.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!