15-jähriger kommt mit Porsche nach Hause. Seine Eltern sind außer sich, bis sie erfahren wo er ihn her hat

uh4ge79tguf2o4iw2

Ein 15 Jähriger kam mit einem Porsche nach Hause und seine Eltern begannen natürlich sofort zu schreien: „Wo hast du das Auto her?“

Er sagte ganz ruhig. „Den habe ich heute gekauft.“

„Mit wessen Geld?!“ wollten seine Eltern wissen. „Wir wissen wie viel ein Porsche kostet.“

„Nun“, sagte der Junge „der hat mich nur 15 Euro gekostet.“

Die Eltern begannen noch viel lauter zu schreien. „Wer verkauft denn so ein Auto für 15 Euro?!“ fragten sie.

„Die Dame die Straße hinunter,“ sagte der Junge. „Ich kenne ihren Namen nicht. Sie sah mich mit dem Fahrrad vorbeifahren und fragte mich ob ich einen Porsche für 15 Euro kaufen möchte.“

„Oh mein Gott,“ stöhnte die Mutter, „sie misshandelt ganz sicher Kinder. Wer weiß was sie als nächstes verlangen wird? Zu ihrem Ehemann gewandt sagte sie: „Du gehst sofort zu ihr und gehst der Sache auf den Grund.“

Als0 ging der Vater des Jungen die Straße hinunter zu dem Haus, wo die Dame wohnte und fand sie im Vorgarten Blumen pflanzen. Er stellte sich als der Vater des Jungen vor und wollte von ihr wissen, warum sie das getan hatte.

„Nun,“ sagte sie „heute morgen rief mich mein Ehemann an. Ich dachte er wäre auf einer Geschäftsreise, doch es stellt sich heraus, dass er jetzt mit seiner Sekretärin auf Mallorca lebt und nicht vor hat zurückzukommen. Er bat mich auch darum seinen neuen Porsche zu verkaufen und ihm die Hälfte des Geldes zuzuschicken. Also habe ich ihn verkauft.

AUTSCH! Hättest du das auch so gemacht? TEILE das mit deinen Freunden!

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!