20 der traurigsten Eltern am 1. Schultag ihrer Kinder

Der erste Schultag ist ein besonderer Tag für alle Beteiligten.

Für Kinder ist es ein Übergang in einen neuen Lebenszyklus, vom Kleinkind zum Heranwachsenden. Die Eltern erinnert es an die eigene Schulzeit. Das frühe Aufstehen, nervige Lehrer und Hausaufgaben, oder eine spannende Zeit mit guten Schulkameraden und ambitionierten Lehrkräften.

Doch was sollen die Eltern mit ihrer gewonnenen Freizeit nun anstellen, wenn die Kücken das Nest verlassen haben? Wie die folgenden Bilder zeigen, ist es der wahre Alptraum!

1. Frusttrinken sieht anders aus

2. Diese Mama springt buchstäblich vor Freude

3. Diese Mutti auch

4. Auch die Väter können himmelhochjauzend in die Luft springen

5. Okay, vielleicht sind die Luftballons etwas zuviel

6. Bei sieben Kindern durchaus nachvollziehbar

Quelle: imgur.com

7. Pluspunkt für den höchsten Sprung

8. Dieser Trend scheint zum Wettbewerb auf der ganzen Welt auszuarten

9. Die Freude ist offensichtlich einseitig

10. Da kann mal wohl nichts machen, außer in die Schule zu gehen

11. Mami wird dich vermissen…wirklich….

12. Wenn Worte manchmal unnötig sind – achtet einfach auf die „glücklichen“ Gesichter

13. Auch Väter in Finnland feiern dieses Ereignis

14. Kinder, wir werden euch vermissen – kein Grund mehr den Bademantel auszuziehen

15. Dieser Vater gibt alles, um seinen Sommerurlaub zu verlängern

16. Es ist in Ordnung morgens bereits Champagner zu genießen, solange er mit Orangensaft ist

17. Endlich Urlaub!

Quelle: popsugar.com

18. Hüpfen scheint aber dennoch am Beliebtesten zu sein

Quelle: today.com

19 Hier ein feierlicher Cheerleader Gruß

Quelle: today.com

20. Papa teilt auf diesem Bild das Schicksal der Kinder

Einfach Klasse !

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!