Die meisten Menschen wissen NICHTS von diesem Mann. DAS tat er während der Terroranschläge.

Letzte Woche wurde die Welt durch die brutalen Terrorakte in Paris erschüttert. Über das Wochenende wurde über nichts anderes berichtet. Wir haben es jedoch versäumt, diejenigen die währenddessen in Beirut und Bagdad leiden mussten, zu bemerken.

Beide Orte waren Ziele von Selbstmordanschlägen, nur wenige Stunden vor den Anschlägen in Paris. In der Presse hat man davon jedoch nichts mitbekommen.

In Beirut sprengten sich zwei Selbstmörder auf einem Marktplatz in die Luft, mitten in der Menge. Es gab 43 Tote und mindestens 239 Verletzte. Doch die Zahlen wären noch viel höher ausgefallen, wenn dieser Mann nicht in Sekundenbruchteilen eine so mutige Entscheidung getroffen hätte.

Adel Termos war mit seiner Tochter auf dem Marktplatz , als die erste Bombe explodierte.

2015-11-18 02_14_39-This Man Saved Lives By Tackling A Suicide Bomber In Beirut

Quelle: Twitter

In dem Chaos des Anschlags bemerkte Adel Termos den zweiten Attentäter.

2015-11-18 02_18_55-This Man Saved Lives By Tackling A Suicide Bomber In Beirut

Quelle: Twitter

Statt wegzulaufen, sprang Termos geradewegs auf den Attentäter. Beide Männer starben, als die Bombe explodierte.

2015-11-18 02_22_22-This Man Saved Lives By Tackling A Suicide Bomber In Beirut

Quelle: Twitter

Er rettete durch seine Heldentat nicht nur seine Tochter, sondern auch viele andere Menschen.

2015-11-18 02_25_09-This Man Saved Lives By Tackling A Suicide Bomber In Beirut

Quelle: Twitter

Wir betrauern jede dieser tragischen Gewalttaten. Die Bilder vom Wochenende sollten uns aber daran erinnern, dass es Terror weltweit gibt und wir nicht nur für Paris trauern sollten, sondern für die ganze Welt.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!