Wer meint alleine leben ist einsam und traurig, sollte sich die Bilder dieser Künstlerin ansehen.

Idalia Kandelas, eine mexikanische Künstlerin, erstellt Bilder, welche Frauen darstellen, die alleine leben und wissen wie man die einfachen Dinge des Lebens genießt. Mit ihren Zeichnungen zielt sie darauf ab zu zeigen, dass es einen Unterschied zwischen „alleine sein“ und „allein leben“ gibt. Leute die alleine leben tun uns oft leid, aber wer sagt denn, dass sie einsam und unglücklich sind?

Wir von Storyfox laden dich ein an Idalias Arbeiten und Ideen teilzuhaben.

Du kannst den ganzen Tag einfach nur in deiner Unterwäsche rumhängen – Anziehen ist nur ein Option.

fadjbuiwgebf1
Du kannst in jeder beliebigen Position lesen. Niemand der etwas dagegen haben kann.fadjbuiwgebf2
Den ganzen Morgen im Bett rumdrücken und in alle Richtungen strecken, so weit man möchte.

fadjbuiwgebf3
Umziehen, wann immer man möchte.

fadjbuiwgebf4

Ins Badezimmer gehen ohne die Türe zuzumachen, und nackig herumlaufen.

fadjbuiwgebf5
Nutze die Stille, um über wichtige Dinge nachzudenken.

fadjbuiwgebf6

Dein Bett, deine Regeln.

fadjbuiwgebf8

Kaffee trinken und den Frieden und die Ruhe genießen. Niemand wird dich stören.
fadjbuiwgebf7

Quelle: Facebook|Instagram

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!