Sie fütterte und pflegte diese Hunde. Als sie stirbt, machen die Hunde etwas Unglaubliches.

Diese Geschichte ist unglaublich rührend! Ein paar streunende Hunde erschienen bei der Beerdigung einer Frau, die ihnen immer Essen gegeben hatte und sich um die Hunde kümmerte. Sie kamen um ihr die letzte Ehre zu erweisen und sich zu verabschieden.Margarita Suárez lebte in Merida Mexiko, und sie war absolut begeistert von Tieren jeder Art. Sie kümmerte sich um die herum streunenden Haustiere in ihrer Nachbarschaft und sie liebte es. Ihre Tochter, Patricia Urrutia sagte, dass ihre Mutter nicht ein einziges Tier wegschicken konnte. Zwanzig Katzen tauchten jeden Morgen vor ihrer Tür auf, um etwas zu Essen zu bekommen.


2015-04-23 23_46_33-Stray Dogs Besuchen Begräbnis von Frau, die gefüttert und gepflegt Them

Als Suarez kürzlich verstorben ist, kamen Familie und Freunde zu ihrer Beerdigung am 15. März 2015 und Urrutia sagte „am traurigsten Tag ihres Lebens geschah etwas Wunderbares“. Wie aus dem Nichts, kam eine Gruppe von streunenden Hunden zur Bestattung, um ihr die letzte Ehre zu erweisen.

Als der Sarg ihrer Mutter bei der Kapelle angekommen war, gingen mehrere Hunde dahinter her. Zuerst dachte Urrutia die Hunde waren hier zuhause, aber niemand kannte diese Hunde und wusste wo sie herkamen.


2015-04-23 23_53_30-Stray Dogs Besuchen Begräbnis von Frau, die gefüttert und gepflegt Them

Urrutia glaubt, dass die Straßenhunde einige der Tiere waren, um welche ihre Mutter sich gekümmert hatte und sie kamen um sich zu verabschieden. Während Suarez Körper für die Beerdigung vorbereitet wurde, setzten sich die Hunde leise in den Raum und spielten auch mit einigen der Teilnehmer von der Mahnwache.


2015-04-23 23_40_00-Stray Dogs Besuchen Begräbnis von Frau, die gefüttert und gepflegt Them

Als die Angehörigen die Bestattungsfeier verließen, blieben die Hunde zurück um in der Nacht über ihre verlorene Freundin zu wachen. Während der Nachtwache besuchte ein kleiner Vogel die Kapelle. Urrutia filmte den kleinen Vogel und teilte es mit anderen, um allen von diesem Ereignis zu berichten. Die Familie kann nicht erklären, woher die Hunde wussten, wo sie Suarez finden konnten. Teilt diese tolle Geschichte und das Video mit euren Freunden und eurer Familie.



LeftLeft

 

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!