Diese 10 altmodischen Gepflogenheit sollten wieder selbstverständlich sein

e7fr1iu3gqfjkb

Viele von uns sind vielleicht schon zu jung, um die altmodischen Gepflogenheiten bei Dates zu kennen. Aber wenn man alte Filme sieht, dann weiß man, dass Männer damals Frauen angerufen haben, um nach einem Date zu fragen und haben dann schick gekleidet und mit Blumen die Dame abgeholt. Denkst dass diese altmodischen Gepflogenheiten wieder in Mode kommen?

 

#1. An der Türe abholen. Nicht kurz vorher eine SMS schreiben oder anrufen und sagen „Ich bin draußen“, sondern tatsächlich aus dem Auto steigen und zur Türe gehen. Es dauert nur eine Minute, aber macht einen Riesenunterschied. Es ist ein Date, es ist etwas besonderes und sollte auch so beginnen.

#2. Bring ein kleines Geschenk mit, oder Blumen. Es zeigt, dass man sich etwas gedacht hat, es ist nett und man kann seine Zuneigung zeigen. Immer wenn ich einen Freund besuche, bringe ich ein kleines Geschenk mit, ob es eine Karte ist, eine Frucht oder eine Tafel Schokolade. Es ist eine nette kleine Geste, um zu zeigen, dass man wichtig ist. Komme nie mit leeren Händen.

#3. Zieh dich dementsprechend an. Ich meine nicht einen Anzug, aber wenigstens etwas Schönes, das zeigt, dass du Wert auf dein Aussehen legst.

#4. Frage nach einem RICHTIGEN Date. Kein „ich treffe dich da“ oder „sollen wir mal was unternehmen.“ Ich habe Freundinnen die mir immer sagen…“niemand fragt nach einem richtigen, offiziellen Date…“ Es ist ganz einfach: Ruf das Mädel an und frage nach einem Date oder frage persönlich. Auf keinen Fall texten.

#5. Öffne der Dame die Autotüre. Das wird sicherlich Eindruck machen. Ich kannte einen Typen, der hat immer die Türe für mich auf und zu gemacht und ich war von seiner Ritterlichkeit beeindruckt. Blöderweise fand ich später heraus, dass diese Türe nicht richtig geschlossen hat und er das nur gemacht hat, dass es nicht klappert. Naja!

#6. Stell die Dame vor. Wenn ihr unterwegs seid und du einen alten Freund triffst, mit dem du kurz plaudern willst, stelle IMMER dein Date vor. Selbst wenn du den Namen vergessen hast. Es ist einfach nur unhöflich wenn du es nicht tust.

#7. Erwarte keinen Sex. Sie mag mit dir flirten und dich gut leiden können, aber das bedeutet nicht, dass ihr Sex haben werdet, also besteh auch nicht darauf. Es wird passieren wenn und und falls ihr BEIDE bereit seid. Sei immer respektvoll.

#8. Leg dein Smartphone beiseite. Kannst du dich erinnern als du ein Kind warst und mit deiner Familie zu Abend gegessen hast? Niemand hätte es gewagt das Telefon zu benutzen während alle gegessen haben. Wir müssten doch in der Lage sein mit der Person zu sprechen, die direkt vor uns sitzt. Wir haben alle Zeit das Handy zu benutzen wenn keiner da ist.

#9. Schicke eine selbstgemachte Karte oder eine romantische Aufmerksamkeit ,um zu zeigen, dass sie dir wichtig ist. Schreibe ein Gedicht, ein Lied, male etwas oder schenke etwas Selbstgemachtes. Es ist die perfekte Möglichkeit, die Herzensdame wissen zu lassen, dass du an sie denkst.

#10. Mache klar wie ihr zueinander steht. Viele Leute sind da etwas schüchtern, aber es muss nach einer gewissen Zeit klar sein. Sind wir ein Paar? Sehen wir sonst niemand anderen? Es kann sonst sehr verwirrend werden und Menschen können verletzt werden, also sei direkt.

Was denkst du? Wird diese altmodische Art und Weise wieder salonfähig? Wenn du diese Ideen gut findest, dann teile das mit deinen Freunden. Vielleicht hat ja jemand ein Date nächstes Wochenende!

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!