Der bewegendste Clip über die Krankheit des Vergessens – Alzheimer

1

Alzheimer betrifft die meisten Menschen erst im höheren Alter. Es ist eine Krankheit, die schleichend eintritt. Oft wird sie übersehen oder gar ignoriert. Zuerst vergisst man kleine Dinge, dann findet man sein Auto nicht mehr, als man es in der Innenstadt abgestellt hat, um einkaufen zu gehen. Unaufhörlich nagt ein Radiergummi an den Konturen der Erinnerung.

Der finnische Animationsexperte Åsa Lucander erzählt in einem bewegenden Film über die Krankheit, die Menschen zu Fremden ihrer eigenen Umgebung macht.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!