70 Stunden und abertausende winzige Punkte. Schau zu, wenn die Kamera rauszoomt.

fzu548uzf68zu

Am Tag ist Julia Koceva eine Kriminologin in Schweden. In der Nacht verwandelt sie sich in eine Künstlerin, die unglaubliche Kunstwerke erschafft. Man kann sich schwer vorstellen, dass sie ihre Freizeit damit verbringt Kunstwerke zu erstellen, für deren Fertigstellung sie zum Teil bis zu 70 Stunden braucht. Das liegt daran, dass Julia eine Technik anwendet, die sich „Punktierung“ nennt, bei der sie tausende und abertausende Punkte mit einem Kugelschreiber macht.

In einem Video, dass sich gerade wie ein Lauffeuer verbreitet, zeigt sie uns wie sie an dem „Anatomy Man“ arbeitet, ein Portrait von der Rückseite ein Mannes. Wenn du es gesehen hast, wirst du mit Sicherheit erstaunt sein!


LeftLeft

 

Obwohl Julia ein Karpaltunnelsyndrom entwickelt hat – eine Krankheit, die aufgrund von Druck auf die Nerven Taubheit verursacht – zeichnet Julia weiter.

Ihre Hingabe und Geduld ist beeindruckend und inspirierend!

hf7483tzgrfbiu2

Quelle: Julia Koceva

f7834iuzetg7fiu

Quelle: Julia Koceva

Teile diese beeindruckende Kunst mit deinen Freunden auf Facebook!

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!