Sie rettete den kleinen Kater, der in einer Benzinpfütze im Sterben lag – Jetzt rettet er ihr das Leben

Ein Ehepaar hielt an einer Tankstelle an, während sie auf einer Reise durch Louisiana waren. Als sie aus ihrem Auto stiegen, fanden sie ein winziges Kätzchen in einer Benzinpfütze. Sie wussten, dass sie das Kätzchen retten mussten.

Das ist die Geschichte von Andy!

Das 6 Wochen alte Kätzchen war in einem schlechten Zustand, als Moonglade Rose und ihr Partner ihn an der Tankstelle fanden. Das Kätzchen atmete kaum, aber das Paar weigerte sich ihn einfach aufzugeben und sich selbst zu überlassen.

Während der ersten zwei Nächte blieb Moonglade an seiner Seite, wachte über ihn und leistete ihm Gesellschaft. Das Kätzchen wollte nicht allein sein und würde um Zuneigung miauen. Sie legte die ganze Nacht ihren Arm in sein Katzenbett, damit er sie umarmen konnte. Schließlich fühlte er sich sicher und geliebt und schlief in ihren Armen ein.

Nach vielen schlaflosen Nächten wurde der kleine getigerte Junge langsam wieder gesund.

Sein Fell war wieder sauber und nicht mehr verfilzt. Er konnte wieder klar sehen und seine Ohren erholten sich auch sehr schnell.

Zwischen Andy und seiner Retterin entstand innerhalb kürzester Zeit eine enge Bindung, da sie Tag Nacht mit ihr kuschelte und jede freie Minute mit ihm verbrachte.

Es stellte sich heraus, dass Andy ein paar Meilen von Moonglades Geburtsort gefunden wurde und genau wie Andy, wurde sie nach der Geburt ausgesetzt und dann von einer liebevollen Familie aufgenommen.

Zuerst war Andy nicht so scharf auf seine neue Mopsschwester und machte einen riesigen Bogen um sie. Aber nach einer kurzen Zeit der Eingewöhnung wurden die beiden Geschwister schnell Freunde und wenn Mama keine Zeit zum Kuscheln hat, muss der Mops herhalten.

Andy sorgt dafür, dass seine Mama niemals alleine ist, indem er so oft mit ihr kuschelt, wie er nur kann.

„Ich werde dich nie gehen lassen, Mama!“

„Heute kann ich nicht mehr ohne ihn schlafen. Ich habe mich mein ganzes Leben lang allein gefühlt. Nun nicht mehr!“, freut sich Moonglade.

Dieses Bild beweist, wie innig die Liebe zwischen Kater und Frauchen von Anfang an war!

Es ist jetzt ungefähr ein Jahr her, seit Moonglade Andy gerettet hat, der sich in einen glücklichen und gesunden Kater verwandelt hat und es immer noch liebt, mit seiner Mama zu kuscheln.

Quelle: Lovemeow

Die beiden haben jetzt ein Leben voller Liebe und Umarmungen. Teile diese süße Geschichte, wenn sie dir gefallen hat!

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!