Weinend klammerte sie sich stundenlang an ihr Pferd. Doch dann kommt ein Bauer und macht kurzen Prozess

2016-11-12 storyfox frau pferd watt

Als Pferd Astro mit Besitzerin Nicole Graham einen fröhlichen Sonntagsausritt durch das Watt macht, passiert etwas Furchtbares. Plötzlich verwandelt sich der eigentlich feste Untergrund unter dem Pferd in eine treibsandartige Todesfalle.

Langsam versinkt Astro bis zum Hals und droht zu ersticken! Seine Besitzerin Nicole verbringt drei verzweifelnde Stunden damit, das Pferd ruhig zu halten. Jede Bewegung lässt ihn weiter einsinken.

2016-11-12-01_17_39-stundenlang-klammert-sich-die-frau-weinend-an-ihr-pferd-doch-was-der-bauer-dann

Nach 3 Stunden des Kämpfens treffen endlich die Rettungs- und Hilfskräfte ein und ziehen Nicole, die selbst zu versinken droht, aus dem Watt. Nun wird überlegt, wie man den über 450 Kilogramm schweren Astro retten könnte. Seine Besitzerin Nicole weicht weiterhin nicht von seiner Seite und versucht ihn weiter  zu beruhigen, denn die vielen fremden Menschen beunruhigen das Pferd zusätzlich

2016-11-12-01_17_51-stundenlang-klammert-sich-die-frau-weinend-an-ihr-pferd-doch-was-der-bauer-dann

Als die Lage immer auswegloser wird, spritzt eine Tierärztin dem Pferd ein Beruhigungsmittel. Es soll Astro davon abzuhalten, weitere Kräfte zu verschwenden und noch mehr in Panik zu geraten

2016-11-12-01_18_06-stundenlang-klammert-sich-die-frau-weinend-an-ihr-pferd-doch-was-der-bauer-dann

Nicole redet beruhigend auf ihn ein, während er seine Spritze bekommt. Dann trifft endlich der herbeigerufenen Hubschrauber ein. Jedoch steckt Astro so tief im Watt, dass man kein Seil um ihn binden kann, um ihn heraus zu heben. Der Hubschrauber muss also unverrichteter Dinge abziehen.

Nicole stellt sich auf das Schlimmste ein, denn bald  würde die Flut würde einsetzen und Astro unter sich begraben. Er würde qualvoll ertrinken.

2016-11-12-01_18_15-stundenlang-klammert-sich-die-frau-weinend-an-ihr-pferd-doch-was-der-bauer-dann

Mit letzter Hoffnung versuchen die Hilfskräfte ihn auszugraben, doch der Untergrund gibt immer wieder nach und das Pferd versinkt noch weiter im Watt. Die Hilfskräfte bezeichnen das Watt genau deshalb auch als heimtückischen „Treibsand“. Astros Chancen noch gerettet zu werden, sanken mit jeder Minute.

2016-11-12-01_18_38-stundenlang-klammert-sich-die-frau-weinend-an-ihr-pferd-doch-was-der-bauer-dann

Doch dann kommt ein Bauer aus der Umgebung mit seinem Traktor zur Unfallstelle. Ohne viel nachzudenken wird ein Seil um das Pferd gelegt und der Bauer gibt Gas.

2016-11-12-01_19_00-stundenlang-klammert-sich-die-frau-weinend-an-ihr-pferd-doch-was-der-bauer-dann

Gemeinsam mit der Hilfe des Traktors gelingt es in letzter Sekunde, Astro aus dem Watt zu ziehen. Am Strand bricht das Pferd vor Erschöpfung und Wassermangel zusammen. Doch seine Besitzerin Nicole kümmert sich sofort um ihn und er übersteht diesen schrecklichen Tag letztendlich unbeschadet.

2016-11-12-01_19_15-stundenlang-klammert-sich-die-frau-weinend-an-ihr-pferd-doch-was-der-bauer-dann

Nicole Graham besitzt mehrere Pferde und sagt, dass sie so etwas noch nie erlebt hat. Seitdem macht sie lieber einen großen Bogen um das Watt und bleibt mit ihren Pferden immer auf festem und sicherem Untergrund.

2016-11-12-01_19_26-stundenlang-klammert-sich-die-frau-weinend-an-ihr-pferd-doch-was-der-bauer-dann

Quelle: Youtube

Schau dir jetzt noch das ergreifende Video an, welches während der Rettung aufgenommen wurde und teile unseren Beitrag dann noch mit allen Tier- und Pferdefreunden, die du kennst.


LeftLeft

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!