Der krebskranke Junge flüstert mit letzter Kraft: „Ich gebe auf“. Die Antwort des Vaters ist einfach nur herzergreifend!

2017-05-29 23_56_52-slack-imgs-1-15-622x326.jpg (622×326)

Das Leben kann manchmal sehr grausam sein und als Bill Kohlers Sohn Ayden krank wird, führte kein Weg an Gesprächen über den Tod vorbei.

Im Alter von nur 9 Jahren wurde dem kleinen Ayden ein seltener Hirntumor diagnostiziert, welcher normalerweise nach spätestens einem Jahr zum Tod des Betroffenen führt.

2017-05-30 00_25_46-Das krebskranke Kind flüstert _Ich gebe auf_. Die Antwort des Vaters geht um die

Die Nachricht war ein Schock für Vater Bill und die schlechten Nachrichten hörten damit nicht auf.

Weitere Untersuchungen zeigten, dass es neben dem bereits entdeckten Tumor einen weiteren Tumor im Kopf des kleinen Jungen gab.

2017-05-30 00_25_59-Das krebskranke Kind flüstert _Ich gebe auf_. Die Antwort des Vaters geht um die

Als klar wurde, dass Ayden nicht mehr lange leben würde, schwor sein Vater Bill ihm seine verbleibende Zeit so schön wie nur möglich zu gestalten.

Aydens traf auf seinen Lieblingswrestler, ging jagen und Bill schmiss eine letzte, richtig tolle Geburtstagsparty für seinen Sohn.

2017-05-30 00_26_13-Das krebskranke Kind flüstert _Ich gebe auf_. Die Antwort des Vaters geht um die

Doch nach einigen Monaten verschlechterte sich der Zustand von Ayden. Er konnte nicht mehr richtig laufen und hatte Schwierigkeiten beim Atmen.

Und dann kam der Tag als er zu seinem Vater sagte, was Eltern niemals hören wollen: „Papa, ich gebe auf.“

2017-05-30 00_26_29-Das krebskranke Kind flüstert _Ich gebe auf_. Die Antwort des Vaters geht um die

Sein Vater war auf diesen Moment vorbereitet und sagte das, was allen Eltern so schwer fallen würde: „Du hast so sehr gekämpft und alles getan, was du tun konntest. Es ist also völlig okay, jetzt zu gehen.“

2017-05-30 00_26_44-Das krebskranke Kind flüstert _Ich gebe auf_. Die Antwort des Vaters geht um die

Nur 7 Monate nach der Diagnose, am 22.März 2017, starb Ayden.

Er wird in den Köpfen seiner Familie und Freunden weiter leben und mit Sicherheit denken alle mit einem Lächeln im Gesicht an ihn, wie er es auch immer wollte.

2017-05-30 00_27_12-Das krebskranke Kind flüstert _Ich gebe auf_. Die Antwort des Vaters geht um die

Quelle: Bill Kohler – Facebook

Teile diesen emotionalen Beitrag mit diesen so starken Worten eines Vaters mit Familie und Freunden!

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!