Neugeborener Zwilling hat nur 11 Tage zu leben – da machen seine Eltern ein ganz besonderes Foto um sein Andenken zu würdigen

Der 17. Dezember war für Matthew und Lyndsay Brentlinger ein großer Tag. Die beiden hatten gerade wunderschöne Zwillinge bekommen. William und Reagan waren vom Moment ihrer Geburt an das Wichtigste im Leben ihrer Eltern, doch William hatte während der Geburt starke Gesundheitsprobleme erlitten.

Er kam mit einem fatalen Herzfehler zur Welt. So fatal, dass die Ärzte ihm nicht helfen konnten. So mussten sie seiner Familie mitteilen, dass er nur etwa eine Woche zu leben hatte.

1

Lyndsay und Matthew brach das Herz, als sie von Williams Zustand erfuhren. Doch sie beschlossen, das Beste aus der Ihnen verbleibenden Zeit zu machen. Sie kontaktierten einen Fotografen, der William fotografieren sollte, damit seine Familie ein Andenken an ihn hatte.

Die Fotografin Lindsey Brown erklärte sich sofort bereit, die Fotos zu machen.

1

Obwohl Lyndsay und Matthew wussten, dass sie ihren Sohn bald verlieren würden, war das Fotoshooting für sie unglaublich schön. Sie waren Eins als Familie und wussten, dass sie diesen Moment niemals vergessen würden.

1

Quelle: shareably

William ist nur Tage nach dem Shooting verstorben. Doch Dank der Bilder hat seine Familie für immer ein Andenken an ihren Sohn und Bruder Zuhause stehen.


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!