Seltene Robbe zeigt nach Jahren zum ersten Mal wieder ihr unglaubliches Aussehen

bbfadsfasfdaeeraeadycydawdwqew

Wenn eine Tierart jahrelang nicht gesichtet wird, geht man normalerweise davon aus, dass es nur noch ganz wenige dieser Tiere gibt. Bei der Bandrobbe ist das aber anders. Sie ist nicht vom Aussterben bedroht, sondern einfach nur besonders scheu und schüchtern.

Daher freuten sich Tierliebhaber besonders, als neulich endlich wieder eine dieser seltenen Robben am Strand des US-Bundesstaates Washington gesichtet wurde.

Der seltene Seehund zeigte sich nur kurz für ein paar Schnappschüsse, dann glitt er auch schon wieder zurück ins Meer.

Schau dir weiter unten die Fotos und auch ein Video zu diesem recht unbekannten Tier an.

Die Seerobbe zeigte sich am Strand der Long Beach Peninsula, im US-Bundesstaat Washington. Nach der Aussage von Sachverständigen sieht sie gesund und munter aus. Wegen ihrer zurückhaltenden Art war sie aber schon bald wieder im Wasser verschwunden.

1fadsfasfdaeeraeadycydawdwqew

Erstaunlicherweise gibt es derzeit sogar rund 400.000 Bandrobben, die in den arktischen und subarktischen Regionen des nordpazifischen Ozeans leben. Sie sind damit nicht vom Aussterben bedroht, aber sie leben in den Weiten des Meeres und sind daher sehr selten an Land zu sehen.

2fadsfasfdaeeraeadycydawdwqew

Um genau zu sein, fand die letzte uns bekannte Begegnung mit einer Bandrobbe im Jahr 2012 statt. Damals sprang eine solche Robbe auf ein Dock und überraschte damit eine Frau aus Seattle.

„Als sie aufwachte, lag das Tier auf ihrem Dock, ganz ruhig und am entspannen“, sagte ein Angestellter der amerikanischen Umweltschutzbehörde „USDA Wildlife Services“ später über den Vorfall.

3fadsfasfdaeeraeadycydawdwqew

Seitdem war es nur möglich eine solche Robbe zu sehen, wenn man in ihren natürlichen Lebensraum zwischen Russland und Alaska reiste.

4fadsfasfdaeeraeadycydawdwqew

Da Bandrobben so abgeschieden Leben, gibt es noch eine Menge die wir nicht über sie wissen. So besitzen die Tiere beispielsweise ein Körperteil, dass sie mit Luft füllen können. Wissenschaftler sind sich bis heute nicht sicher, ob sie es benutzen, um unter Wasser zu kommunizieren, oder ob diese „Lufttasche“ einen anderen Zweck hat.

5fadsfasfdaeeraeadycydawdwqew

Seit der Klimawandel begonnen hat, gingen Wissenschaftler davon aus, dass wir diese Tiere nun häufiger sehen werden. Ich hoffe allerdings, dass diese wunderschönen Seerobben noch lange Zeit ihren natürlichen Lebensraum bewohnen können. Auch wenn das heißt, dass wir sie nur alle paar Jahre sehen können.

Schau dir dieses seltene Video mit einer Bandrobbe auf einem Dock an:


LeftLeft

Bitte teile diese Geschichte mit all deinen Freunden, die sich freuen würden, so ein schönes seltenes Tier zu sehen!

Wir hier bei Storyfox lieben Tiere und möchten, dass sie immer mit dem größten Respekt behandelt werden. Bitte gib uns ein „Gefällt mir“ wenn du das auch so siehst.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!