Särge kannst du vergessen – Das hier wird deine Liebsten in Bäume verwandeln.

2015-04-30 22_50_28-Vergessen Särge - Organic Burial Pods werden in Bäume Schalten Sie Ihre Lieben _

Die Idee, nach dem Sterben den Kreis des Lebens zu Schließen und wieder Eins mit der Erde zu werden, spricht viele von uns an und war schon immer Bestandteil unserer Kultur und Geschichte. Diese Idee wurde nun in Italien perfektioniert, indem eine völlig neue Bestattungsmethode erschaffen wurde. 

Das „Capsula Mundi“ Projekt von den Designern Anna Citelli und Raoul Bretzel ist eine organische, biologisch abbaubare Grab Kapsel, welche durch den Verstorbenen die Nährstoffe für das Wachstum an den darüber gepflanzten Baum abgibt und somit den Kreis des Lebens perfekt weiterführt.


2015-04-30 22_50_28-Vergessen Särge - Organic Burial Pods werden in Bäume Schalten Sie Ihre Lieben _

Quelle: Facebook

Nachdem der Verstorbene eingekapselt wurde, wird die Kapsel mit dem Verstorbenen begraben. Dann wird entweder ein Baum oder Baumsamen über diese Kapsel gepflanzt. Die Website des Projekts hat bereits eine Vielzahl von Bäumen zur Auswahl.


2015-04-30 23_12_53-Vergessen Särge - Organic Burial Pods werden in Bäume Schalten Sie Ihre Lieben _

Quelle: Facebook

Die im inneren der Kasel begrabenen Menschen werden zum Nähstoff des gewählten Baumes und Leben so in diesem weiter.


2015-04-30 23_15_45-Vergessen Särge - Organic Burial Pods werden in Bäume Schalten Sie Ihre Lieben _

Quelle: Facebook

Viele Kapseln nebeneinander führen dann zu schönen Gedenkparks, ein Pluspunkt für die Natur.


2015-04-30 23_18_30-Vergessen Särge - Organic Burial Pods werden in Bäume Schalten Sie Ihre Lieben _

Quelle: Facebook

Das Projekt ist bisher nur ein Konzept, denn italienische Gesetze verbieten solche Bestattungen, ebenso wie es bei uns in Deutschland aktuell verboten wäre. Doch wäre es erlaubt, wäre das Projektziel, komplette Gedenkparks voller Bäume statt der Grabsteine ​​zu erstellen. Und anstatt Holz für Holzsärge zu schlagen und zu begraben, würden wir am Ende unseres Lebens sogar einen neuen Baum hinterlassen.

Die Idee, dass unsere Angehörigen und Nachkommen unseren Baum besuchen könnten, ihn pflegen und Ruhe in dessen Schatten finden könnten, ist sicherlich für fast alle von uns zu schön um wahr zu sein. Doch hoffen wir an dieser Stelle, dass sich alternative Bestattungsmethoden wie diese doch noch durchsetzten können und nicht an den festgefahren Regeln festgehalten wird.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!