Ihr Hund bellte laut, also sagte sie ihm, er soll still sein. Seine Reaktion darauf ist zum Schreien.

Wir lieben Hunde: ihre niedlichen Gesichter, ihre unbekümmerte Art, ihren wedelnden Schwanz und manchmal sogar wenn sie sich daneben benehmen. Aber mal ehrlich, das Bellen hat noch nie zu unseren Lieblingseigenschaften von Hunden gehört. Manchmal klingt es zwar irgendwie süß, aber meistens nervt es eher und klingt aggressiv. Die meisten Hunde kann man dahingehend trainieren, das Bellen auf ein Minimum zu beschränken. Doch kann Bellen wirklich lustig sein bzw. würdest Du Deinem Hund das Bellen trainieren?

Im Falle dieser japanischen Frau und ihres jungen Hundes wäre die Antwort ein eindeutiges Ja. Sie hat ihrem Hund erfolgreich beigebracht in bestimmten Lautstärken zu Bellen. Und zwar vom „Schreien“ bis zum „Flüstern“. Das Ergebnis ist nicht nur bemerkenswert, sondern auch unglaublich komisch mit anzusehen.


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!