Sie schneidet Löcher in eine alte Holzkiste. 5 Monaten später sieht das einfach umwerfend aus

Oft hat man Reste von Holzkisten oder alten Schränken zuhause rum liegen, um daraus irgendwann etwas zu werkeln. Wer genug Holzreste zur Hand hat, kann damit dieses tolle Projekt nachmachen und sich einen tollen Blumenkübel zusammenzimmern, welcher mit der richtigen Bepflanzung zum echten Hingucker wird.

Amy Baesler hatte auch genug Holz übrig und begann mit dem Bau eines richtig tollen Blumenkübels. Zum Glück nahm sie Bilder auf und veröffentlichte alles darüber in ihrem Blog.

2016-04-05 00_45_00-How to make a DIY pallet planter box for cascading flowers

Dieses Projekt erfordert einige Holzreste, eine Stichsäge, eine Bohrmaschine mit Lochbohraufsatz und einige Schrauben. Dazu kommt eine Ladung Blumenerde und Füllstoffe wie Blähtongranulat oder andere Füllstoffe. Wir haben „HIER“ einen Artikel, in dem erklärt wird, wie man eine Pool-Noodle unter anderem als Füllstoff beim Pflanzen verwenden kann.

Zuerst baut man sich eine Kiste auf Beinen. Eine fertige Holzkiste ohne Deckel geht natürlich auch. Die Seiten werden nun mit einer Lochsäge oder einem Bohreraufsatz durchlöchert. Jetzt kommt eine Schicht Füllstoff auf den Kistenboden, darüber etwas Erde. Das Bild zeigt die optimale Anordnung von Füllstoff und Erde, wenn der Kasten an einer Wand stehen wird und nur nach vorn richtig toll aussehen soll. Soll es beidseitig gut aussehen, gehört der Füllstoff nur in die Mitte, wie ein dünner Abwasserstreifen. Nun steckt man die Pflanzen mit der Wurzel durch die Löcher auf der entsprechenden Ebene.

2016-04-05 01_00_53-How to make a DIY pallet planter box for cascading flowers

Nachdem alles fertig ist, wird es für einige Wochen eher schlaff aussehen. Man muss natürlich immer wieder gießen. Nach einer gewissen Zeit werden die Pflanzen sich erholen und an den Standort gewöhnen.

2016-04-05 01_09_22-How to make a DIY pallet planter box for cascading flowers

Du kannst dir fast jede Art von Pflanze in das erhöhte Beet pflanzen. Ob Gemüse, ein Kräutergarten oder eine kleine Terrassenlandschaft. Die Resultate werden dich überzeugen.

2016-04-05 01_12_35-How to make a DIY pallet planter box for cascading flowers
Quelle: Hertoolbelt

Wichtig: Einige Holzreste wurden chemisch behandelt und sind ungeeignet für ein Gemüse-Hochbeet. Die chemischen Stoffe können über die Erde an die Pflanze weiter gegeben werden. Sonst muss man aber nicht viel beachten. Also probiere es einfach mal aus und teile unseren Artikel, wenn er Dir gefällt.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!