Sie finden eine Box im Nirgendwo, was darin ist und dann passiert, hat ihr Leben verändert

Bret Winingar und sein Sohn Zach waren auf einer Reise mit den Bikes durch die Landschaft rund um den „Little Rock in Arkansas. Bei einer Pause entdecken sie plötzlich eine alte Hund-Box, aus welcher Geräusche kamen.907h098790h


Sie sahen sich die Box näher an. Im Inneren der Box fanden sie einen stark unterernährten Hund. Ein Teil der Box war schon kaputt. Anscheinend hatte der Hund versucht, sich selbst zu befreien.12


Sie ließen den Hund in der Box und fuhren schnell nach Hause. Zuhause beluden sie das Auto mit Lebensmitteln für den Hund und machten sich mit Auto und Bike zurück auf den Weg zu der Box um den Hund zu befreien.13

14


Sie beschlossen den Hund mitzunehmen und tauften ihn kurzerhand auf den Namen Charlie.15


Charlie zeigte sofort seine Wertschätzung und Zuneigung für die Retter.

16


Das erste was sie taten, als sie nach Hause kamen, war ein Bad für Charlie. Auch seine eingewachsenen Nägel wurden behandelt.

17


Dann ging es zum Tierarzt welcher festgestellte, dass Charlie etwa acht Monate alt war. Er kümmerte sich um Charlies Körperverletzungen aus der Zeit in der Box. Ihre Vermutung war, dass Charlie fast einen Monat in der Box verbrachte.

18


Die Geschichte über Charlie landete bald auf Facebook und die Menschen begannen, Geld für die Kosten des Besuches beim Tierarzt zu spenden.

19


Bret und seine Familie wollen nun die Reste des Geldes was übrig blieb an verschiedene Organisationen spenden, die Tieren in Not helfen. Anfangs wollte Bret Charlie gar nicht behalten. Aber als es an der Zeit war, getrennte Wege zu gehen, merkte er wie sehr er Charlie ins Herz geschlossen hatte und entschied sich ihn zu behalten. Heute hat Bret drei weitere Hunde, die gerettet worden waren. Charlie ist jetzt gesund und hat keine bleibenden Schäden aus der Zeit in der Box. Eine herzergreifende Geschichte. Zum Glück gibt es Menschen wie Bret. Wenn Dir die Geschichte von Charlie aus der Box genauso gut wie uns gefällt, dann teile sie gerne mit Freunden und Familie.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!