Dieser Brief von Albert Einstein an seine Tochter berührt die Herzen der Welt – seine größte Erkenntnis von allen!

Albert Einstein ist als genialer Physiker bekannt, doch nur wenige wissen, dass in seinem Leben neben der Wissenschaft auch die Liebe große Bedeutung hatte!

Einstein hatte eine Tochter, welche er liebevoll Lieserl nannte und er schrieb ihr sein Leben lang liebevolle Briefe.

In den späten 1980er Jahren gab Lieserl der Hebrew University alle Briefe ihres Vaters mit der Bedingung, diese erst 20 Jahre später zu veröffentlichen.

Wenn man den Inhalt des folgenden Briefs gelesen hat, weiß man auch, wie sehr das Genie seine Tochter geliebt hat:

 

Nachdem ich die Relativitätstheorie veröffentlicht hatte, wollte mich fast niemand verstehen. Was ich nun der Menschheit offenbare, trifft wieder auf eine Welt voller Unverständnis und Vorurteilen. Bitte halte deshalb diesen Brief zurück, bis die Menschen sich soweit entwickelt hat, dass alle verstehen, wovon ich rede.

Es gibt viele Kräfte, die auf irgendetwas wirken aber es gibt auch eine unglaublich starke Kraft, für die Wissenschaft bisher noch keine Erklärung gefunden hat. Diese Kraft beeinflusst alles andere, sie steht über allen Phänomenen des Universums und doch haben wir sie noch nicht verstanden.

Diese Kraft ist die Liebe.

Wissenschaftler haben diese stärkste, unsichtbare Kraft vergessen. Liebe ist das Licht, das die erhellt, die sie geben und erhalten.

Liebe ist fast wie die Schwerkraft, denn sie bringt die Menschen dazu, sich voneinander angezogen zu fühlen, wie zwei Magnete.

Liebe ist die stärkste Kraft von allen, denn sie ist es, die verhindert, dass die Menschheit in ihrer blinden Selbstsucht zugrunde geht.

Für die Liebe leben und sterben wir.

Liebe ist unser Gott und Gott ist unsere Liebe.

Diese Kraft erklärt alles und gibt unserem Leben einen Sinn. Es ist eine unscheinbare Kraft, die wir viel zu lange ignoriert haben. Vielleicht, weil wir Angst vor ihr haben, da sie die einzige Kraft im Universum ist, die sich nicht wissenschaftlich steuern lässt.

Die Menschheit wird immer wieder versagen, wenn es darum geht, die Kräfte des Universums zu erforschen, zu nutzen und zu kontrollieren. Deshalb ist es so wichtig, dass wir uns mit einer anderen Energie nähren und neben der Wissenschaft die Liebe nicht vergessen!

Wenn wir wollen, dass die Menschheit weiter überlebt, wenn wir einen Sinn im Leben finden wollen, wenn wir die Welt und alles, was in ihr lebt retten wollen, dann ist Liebe die einzige richtige Antwort!

Vielleicht sind wir auch nach dieser Veröffentlichung noch nicht stark genug, um all den Hass, den Egoismus und die Gier zu zerstören, die unseren Planeten Stück für Stück vergiften.

Wenn wir lernen, diese universelle Energie, in Form der Liebe, zu geben und auch anzunehmen, meine liebe Lieserl, werden wir feststellen, dass die Liebe alles überwinden kann, denn die Liebe ist die wahre Essenz des Lebens .

Bitte entschuldige, dass ich nie in der Lage war, meine Liebe direkt zu zeigen. Vielleicht ist es zu spät für eine Entschuldigung, aber da die Zeit relativ ist, kann ich dir auch jetzt noch sagen, dass ich dich liebe. Dank dir habe ich die letzte Antwort gefunden, die Antwort des Lebens!

In Liebe,

dein Vater Albert Einstein.

 

Teile diese berührenden Worte auf Facebook und zeige damit allen, dass Einstein nicht nur ein Wissenschaftler, sondern auch Vater mit Herz war!

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!