In einen Käfig gesperrt schreite er vor Schmerzen. Was nach seiner Rettung geschieht ist WUNDERVOLL

2015-05-30 22_54_03-budi-with-nurse.jpg (621×340)

Budi’s Geschichte ist absolut herzzerreißend. Das erste Jahr seines Lebens wurde Budi in einem Hühnerkäfig gehalten und bekam nichts anderes als Kondensmilch, die ihn langsam tötete.

Dieser Missbrauch zerstörte seine Knochen und Muskeln und das arme Tier war zu schwach, sich zu bewegen oder selbst hinzusetzten. Der junge Orang-Utan wurde von der Internationalen Tierrettung gerettet und im Rettungszentrum in Ketapang, Indonesien aufgenommen.


Nun kann er sich endlich von den Strapazen erholen.

2015-05-30 23_01_30-Schreiende Baby-Orang-Utan Wer im Huhn Cage Starved Empfangen Loving Care er bra

Quelle: IAR

Als er ankam, war Budi’s Zustand äußerst kritisch. Jede Bewegung bereitete ihm extreme Schmerzen. Budi hatte noch nicht einmal die Kraft seinen eigenen Mund zu öffnen. Dies war ein Zeichen von schwerer Unterernährung. Er schrie jedes Mal vor Schmerzen, wenn er von den Tierärzten bewegt wurde.


Endlich etwas vernünftiges und gesundes zum Trinken.

2015-05-30 23_05_00-Schreiende Baby-Orang-Utan Wer im Huhn Cage Starved Empfangen Loving Care er bra

Quelle: IAR

Das folgende Video zeigt, wie schlecht es Budi ging, nachdem er gerettet wurde.


LeftLeft

Aber er hat überlebt und jetzt kann er sich langsam erholen, unter den wachsamen Augen der Mitarbeiter des IAR. Er kann nun schon selbständig sitzen und den Mund öffnen, um zu essen.

2015-05-30 23_14_41-Schreiende Baby-Orang-Utan Wer im Huhn Cage Starved Empfangen Loving Care er bra

Quelle: IAR

Er hat immer noch Schmerzen, wenn er Physiotherapie hat. Doch die Bewegung, medizinische Behandlung und eine nahrhafte Diät helfen Budi Muskeln zu entwickeln und er kann nun auch schon auf seinem eigenen Bettgestell herum klettern.

2015-05-30 23_17_42-Schreiende Baby-Orang-Utan Wer im Huhn Cage Starved Empfangen Loving Care er bra

Quelle: IAR

Vor Kurzem traf er dann auf seinen ersten Artgenossen. Für die beiden jungen Affen war es das erste Mal, dass sie einen Artgenossen sahen.

2015-05-30 23_23_47-Schreiende Baby-Orang-Utan Wer im Huhn Cage Starved Empfangen Loving Care er bra

Quelle: IAR

Das folgende Video zeigt wie Budi zum ersten Mal auf Jemmi trifft. Ihre Reaktion aufeinander lässt dein Herz schmelzen.



LeftLeft

Einen Monat später, treffen die beiden in der Affenschule auf noch mehr Artgenossen. Jedes dieser Tiere hat eine traurige Geschichte. Aber sie waren alle glücklich, Zeit mit ihren Artgenossen zu verbringen, wie du im folgenden Video siehst.



LeftLeft

Budi hat noch einen langen Weg vor sich. Es wird Jahre dauern, bis er bereit für die Freiheit ist. Teile Budi’s herzerwärmende Rettungsgeschichte mit Deinen Freunden und Familie.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!