Diese Live Interpretation von „Hallelujah“ ist unglaublich, aber dann SCHOCKT dieser Weltstar alle…

„The Canadian Tenors“ sind ein berühmtes und erfolgreiches Gesangs-Quartett und können es mit den großen Tenoren der Welt aufnehmen. Die Sänger sind auch große Fans der kanadischen Sängerin Céline Dion. Im Jahr 2010 waren sie Gäste bei Oprah Winfrey und sie hatte eine besondere Überraschung für die Gruppe vorbereitet.

Als die die vier Männer Leonard Cohens “Hallelujah” singen, schleicht sich Céline hinter ihnen auf die Bühne (sie betritt die Bühne bei 3:19)
Die Gruppe wusste im ersten Moment nicht was los ist, aber als sie erkannten, dass ihr Idol mit auf der Bühne steht, mussten sie professionell bleiben und weiter machen. Das Gesicht des Gitarristen aber ist das Beste, als er Dion erkennt!

Schau dir diesen witzigen Auftritt gemeinsam mit deinen Freunde an!


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!