Er zog an einer winzigen Schnur und offenbarte ein Geheimnis, das 70 Jahre lang versteckt war.

Nach dem Zweiten Weltkrieg verließen Rudi Schlattner und seine Familie ihre Heimat in der Tschechoslowakei. Er war seit 70 Jahren nicht mehr in seiner Heimat, doch nun kehrte er zurück und entdeckte in seinem alten Elternhaus etwas Unglaubliches.

Bevor Rudis Vater mit der Familie das Haus verließ, versteckte er einige ihrer Besitztümer im Dach, um sie zu schützen. So lagen die Besitztümer ganze 70 Jahre im Dach versteckt. Als Rudi nun vor kurzen in seine Heimat zurückkehrte, fand er das geheime Dachversteck. Schau dir nun die einmaligen Fotos zu dem Fund an, es ist wie ein Blick in die Geschichte.

1. Das ist Rudis altes Elternhaus.

01

Quelle: Daily Mail

2. Rudi bei der Suche nach dem Versteck im Dach.

02

Quelle: Daily Mail

3. Im Dach fand Rudi einen Schatz der Vergangenheit.

03

Quelle: Daily Mail

4. Alles zu bergen dauerte über eine Stunde.

04

Quelle: Daily Mail

5. Die verborgenen Schätze waren in einem einwandfreien Zustand.

05

Quelle: Daily Mail

6. Es ist erstaunlich zu sehen, wie gut sie sich über die Zeit gehalten haben.

06

Quelle: Daily Mail

7. Auch diese Tintenfässer waren noch gefüllt.

07

Quelle: Daily Mail

8. Rudis Vater hatte diese Puppen in Papier eingewickelt

08

Quelle: Daily Mail

9. Teilweise waren sie noch in einem sehr guten Zustand.

09

Quelle: Daily Mail

10. Und damit niemand friert, noch einige Socken.

10

Quelle: Daily Mail

11. Die Einzelstücke sind nun im Museum ausgestellt.

11

Quelle: Daily Mail

12. Der 80-Jährige war glücklich über diesen Ausflug in die Vergangenheit.

12

Quelle: Daily Mail

Teile unseren Beitrag mit Freunden und Familie, wenn er die gefällt.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!