Mutter begräbt ihren 4-Jährigen Sohn – 5 Jahre später hat sie einen Traum, der alles verändert

1

Dave und Jane Daulton hatten ein wundervolles Leben. Sie hatten fünf gesunde Kinder und erwarteten gerade ihr sechstes. Doch während der Schwangerschaft wurde ihnen mitgeteilt, dass ihr Kind Tommy mit Down Syndrom geboren würde.

Die jungen Eltern waren geschockt und wussten nicht, was diese Diagnose für sie und ihre Kinder bedeuten würde. Doch sie entschlossen sich dazu, das beste aus der Situation zu machen.

1

Nicht lange, nachdem Tommy geboren war, erlitt ihr 4-jähriger Sohn Brian während einer Operation eine allergische Reaktion gegen das Narkosemittel. Er fiel ins Koma und starb drei Tage später.

1

Die Familie war am Boden zerstört und es dauerte lange, bis sie sich wieder gefangen hatten. Die Jahre zogen vorbei und plötzlich passierte etwas seltsames. Mehrere Nächte hintereinander träumte Jane immer wieder den selben Traum.

Sie sah ein Kind mit Down Syndrom und hatte das Gefühl, dass dieses Kind ihre Hilfe benötigte. Nach dem dritten Tag wusste sie, dass sie etwas tun musste. Einen Tag später stellten sie einen Antrag, ein Kind zu adoptieren.

1

Die Agentur teilte ihnen mit, dass sie lange Zeit würden warten müssen. Doch dann erhielten sie noch am selben Abend einen Anruf. Eine Familie hatte es sich überraschend anders überlegt und die Agentur suchte nach einem anderen Paar, dass ein Kind adoptieren wollte. Jane und Dave waren überglücklich.

Als sie ihren Adoptivsohn Ben bekamen, war er nur wenige Wochen alt. Genau wie Tommy war auch er mit Down Syndrom geboren und litt an einem Herzfehler. Die Familie verliebte sich sofort in ihren Neuzugang.

1

Ein paar Jahre später entschieden sie sich dazu, ein weiteres Kind namens Emily zu adoptieren. Später folgte ein Kind namens Lani… und die Familie wuchs weiter. Als sie herausfanden, dass Kinder mit Down Syndrom in der Ukraine oft zur Adoption freigegeben werden, adoptierten sie fünf ukrainische Kinder: Anya, Jack, Philipp, Marina und Molly.

1

Heute haben die Daultons 15 Kinder, von denen 12 Down Syndrom haben. Ein paar ihrer Kinder haben schon selbst eine Familie gegründet.

Hier ein Video der Familie Daulton und ihres unglaublichen Weges:


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!