Als der Stiefvater sich spätnachts in das Zimmer des Mädchens schleicht, ist die Mutter tief berührt

bbsfwefwrwrwrwrwradsadsadasda

„Wir benutzen nie das Wort „Stiefvater“. Sie sind nicht blutsverwandt, aber Papa und Tochter. Mein Ehemann strengt sich über alle Maßen an, um sich um sie zu kümmern. Wenn sie weint, ist er da“, sagt Karisa Smith aus den USA. Das Bild hat sie um 2 Uhr morgens aufgenommen, als ihr Mann nach zwei Wochen Arbeit wieder nach Hause kam. Er schlich sich leise in das Zimmer der Kleinen und legte sich zu ihr, um sie zu beruhigen, denn sie hatte ihn so vermisst.

„Als er sich in mich verliebte, verliebte er sich auch in meine Tochter. Damals war sie 9 Monate alt, nun ist sie bald 3. Und ein absolutes Papa-Kind.“

Jetzt wird ihr Mann die Kleine auch bald adoptieren. Der Prozess läuft bereits.

Wir finden diese Geschichte sehr schön und freuen uns, wenn du sie mit deiner Familie und deinen Freunden teilst.

1gdsfgdgfsgsdgdgest

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!