In den 50ern wurde von Ehefrauen erwartet diese verrückten Regeln zu befolgen. Das ist unglaublich!

2015-11-16 23_23_12-3943074133_010c65c4e1_b.jpg (1200×628)

Es ist so faszinierend Geschichten zu lesen, wie die Menschen früher gelebt haben, vor allem, wenn wir entdecken, dass sich nicht wirklich viel verändert hat.

Manchmal gibt es jedoch alte Traditionen, die man einfach nicht glauben kann. Doch die Menschen jener Zeit fanden das alles ganz normal.

Was von den Frauen in den 1950er Jahren erwartet wurde, ist eine ganz andere Sache. Im Mai des Jahres 1955 veröffentlichte die Zeitschrift „Housekeeping Monthly“ einen Artikel mit dem Titel „Handbuch der guten Haus-Frau“.  Dort konnte man lesen, wie eine Frau handeln sollte und wie das Familienleben optimal aussehen sollte.

2015-11-16 23_38_49-In The 1950s, Wives Were Expected To Do THIS For Their Husbands. This Is Crazy!

1. Halten Sie das Abendessen bereit. Planen Sie im Voraus, auch in der Nacht zuvor, um ein köstliches Mahl, rechtzeitig für seine Rückkehr da zu haben. Dies ist eine Möglichkeit, ihn wissen zu lassen, dass Sie an ihn gedacht haben und sich um seine Bedürfnisse sorgen.

2. Die meisten Männer sind hungrig, wenn sie nach Hause kommen und die Aussicht auf ein gutes Essen (vor allem sein Lieblingsgericht) ist Teil des herzlichen Empfangs.

2015-11-16 23_45_06-In The 1950s, Wives Were Expected To Do THIS For Their Husbands. This Is Crazy!

Quelle: Flickr

3. Bereiten Sie sich vor. Nehmen Sie sich 15 Minuten, um ruhig und aufgefrischt zu sein, wenn er ankommt. Erneuern Sie Ihr Make-up. Er hatte gerade eine Menge mit arbeitsmüden Menschen zu tun.

4. Seien Sie ein wenig aufreißend und interessant für ihn. Sein langweiliger Tag braucht einen neuen Anstoß und es ist Ihre Aufgabe, diesen zu schaffen.

2015-11-16 23_50_48-In The 1950s, Wives Were Expected To Do THIS For Their Husbands. This Is Crazy!

Quelle: Pinterest

5. Beseitigen Sie das Durcheinander. Machen Sie einen letzten Rundgang durch den Hauptteil des Hauses, kurz bevor Ihr Mann kommt. Sammeln Sie Schulbüchern, Spielzeug, Papier usw. ein und wischen Sie mit einem Staubtuch über die Tische.

2015-11-16 23_54_48-In The 1950s, Wives Were Expected To Do THIS For Their Husbands. This Is Crazy!

6. In den kühleren Monaten des Jahres sollten Sie ein Feuer für ihn vorbereiten. Ihr Mann wird fühlen, dass er eine Oase der Ruhe und Ordnung erreicht hat, und es wird ihm gut tun.

2015-11-16 23_59_48-In The 1950s, Wives Were Expected To Do THIS For Their Husbands. This Is Crazy!

Quelle: Etsy

7. Kümmern Sie sich um die Kinder. Nehmen Sie sich einige Minuten, um den Kindern die Hände und Gesichter zu waschen (wenn sie klein sind), kämmen Sie ihre Haare und falls erforderlich, wechseln Sie die Kleidung.

8. Kinder sind kleine Schätze und er würde sie gerne in dieser Rolle sehen. Minimieren Sie alle Geräusche zum Zeitpunkt seiner Ankunft. Schalten Sie Waschmaschine, Trockner und andere laute Geräte aus und ermutigen Sie die Kinder ruhig zu sein.

2015-11-17 00_05_14-In The 1950s, Wives Were Expected To Do THIS For Their Husbands. This Is Crazy!

Quelle: Pinterest

9. Seien Sie glücklich, ihn zu sehen. Empfangen Sie ihn mit einem warmen Lächeln und zeigen aufrichtig Ihren Wunsch, ihm zu gefallen. Hören Sie ihm zu.

10. Auch wenn es ein Dutzend wichtige Dinge gibt, die Sie ihm zu sagen haben, in dem Moment seiner Ankunft ist nicht die richtige Zeit. Lassen Sie ihn zuerst sprechen – denken Sie daran, seine Gesprächsthemen sind wichtiger als Ihre.

2015-11-17 00_09_12-In The 1950s, Wives Were Expected To Do THIS For Their Husbands. This Is Crazy!

Quelle: Pinterest

11. Machen Sie den Abend zu Seinem Abend. Beschweren Sie sich nicht, wenn er zu spät nach Hause kommt oder ohne Sie zu einem Essen oder andere Orte zum Ausspannen gehen will. Stattdessen versuchen Sie, seinen Stress, seinen Druck und sein Bedürfnis zu Hause zu sein und zu entspannen, zu verstehen.

2015-11-17 00_14_07-In The 1950s, Wives Were Expected To Do THIS For Their Husbands. This Is Crazy!

Quelle: Pinterest

12. Ihr Ziel: Versuchen Sie sicher zu stellen, dass Ihr Haus ein Ort des Friedens, der Ordnung und Ruhe ist, wo Ihr Mann seinen Körper und Geist erholen kann.

13. Begrüßen Sie ihn nicht mit Beschwerden und Problemen.

2015-11-17 00_18_44-In The 1950s, Wives Were Expected To Do THIS For Their Husbands. This Is Crazy!

Quelle: Flickr

14. Sie sollten sich nicht beschweren, wenn er zu spät zum Abendessen nach Hause kommt oder auch, wenn er die ganze Nacht weg bleibt. Sie wissen ja nicht, was er an dem Tag alles erledigen musste.

2015-11-17 00_23_38-In The 1950s, Wives Were Expected To Do THIS For Their Husbands. This Is Crazy!

Quelle: Pinterest

15. Machen Sie es ihm bequem. Lassen Sie ihn sich in einem bequemen Sessel zurücklehnen. Halten Sie ein kühles oder warmes Getränk für ihn bereit.

16. Machen sie sein Kissen ordentlich und bieten Sie ihm an, seine Schuhe auszuziehen. Sprechen Sie mit einer niedrigen, beruhigenden und angenehmen Stimme.

2015-11-17 00_29_45-In The 1950s, Wives Were Expected To Do THIS For Their Husbands. This Is Crazy!

17. Fragen Sie ihn nicht über seine Handlungen oder Meinungen aus. Denken Sie daran, er ist der Herr des Hauses und als solcher wird er seinen Willen mit Fairness und Ehrlichkeit ausüben. Sie haben kein Recht, ihn zu befragen.

18. Eine gute Hausfrau weiß, wo ihr Platz ist.

2015-11-17 00_32_53-In The 1950s, Wives Were Expected To Do THIS For Their Husbands. This Is Crazy!

Quelle: Pinterest

Wirklich interessant, was man vor 60 Jahren so in den Zeitschriften lesen konnte. Wenn dir unser Beitrag gefallen hat oder vor Erstaunen lachen lässt, dann teile ihn jetzt noch mit Familie und Freunden auf Facebook.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!