Dieser Elefant trampelte einen Elefantenjäger zu Tode

Ein Mann, der auf Elefantenjagd in einem privaten Wildpark war, wurde von dem Elefant, den er jagte, zu zu Tode getrampelt. Er suchte gerade nach einem guten Ort, von wo aus er den Elefant erschießen konnte, als dieser ihn bemerkte. Der Argentinier 46-jährige Jose Monzalvez hatte eine Erlaubnis für die Jagd.

Die namibische Presseagentur bestätigte, dass der Jäger mit einer kleinen Gruppe unterwegs war. Als der Elefant sie bemerkte, jagte er ihnen hinterher. Später wurde er von den anderen Gruppenmitgliedern erlegt.

In diesem Jahr wurden bereits zwei Elefantenjäger getötet. Ein bekannter südafrikanischer Jäger wurde vor einigen Monaten von einem Elefanten in Zimbabwe getötet, als er mit seiner Gruppe auf eine Herde mit schwangeren Elefanten stieß.

Quelle: Wikimedia

Elefanten gehören zu den bedrohten Tierarten. Weltweit leben nur noch 415.000 in Freiheit.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!