Riesige Dogge hat Angst vor der Baby Gans – unglaublich witzig wie er sich anstellt

Deutsche Doggen gehören mitunter zu den größten Hunden. Sie wurden groß und stark gezüchtet, um Bären, Wildschweine und Hirsche zu jagen.

Im Laufe der Zeit ist zwar ihre Größe geblieben, aber es scheint, als wären ihre furchteinflößenden Instinkte … nun, abgestumpft. Heutzutage sind Doggen eher als „sanfte Riesen“ bekannt und werden oft liebevoll als „die größten Schoßhunde der Welt“ bezeichnet.

Beim Anschauen des Videos – eine Dogge namens Hugo trifft ein kleines Gänseküken – ist es schwer zu glauben, dass diese gutmütige Rasse einst als Wildhunde bekannt war.

Hugos Familie stellte ihm die kleine Gans in einem Eimer vor. Er ist neugierig, aber vorsichtig.

Quelle: YouTube

Er ist eindeutig verwirrt darüber, was den ganzen Krach verursacht.

Als Mama eine federleichte kleine Kreatur herauszieht, ist er noch interessierter!

… trotzdem vorsichtig.

Nach einer Weile. kriegt er einen warnenden Kuss auf die Nase. Die Interaktion ist einfach zu süß.

Seht euch das entzückende Video unten an.


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!