Der Junge darf sich irgendein Tier im Tierheim aussuchen. Seine Wahl lässt Tausende von Herzen schmelzen…

Jedes Haustier verdient ein liebevolles Zuhause, ganz egal wie alt es ist oder wie es aussieht.

Deshalb waren auch wir berührt von der Wahl, die ein Junge namens Easton vor kurzem im Tierheim traf. Er und seine Mutter besuchten ein Tierheim und seine Mutter ließ ihn ein Tier für Zuhause aussuchen. Für Easton ging es nicht darum, wie sein neuer bester Freund aussehen würde oder wie alt er war. Er wollte einen Freund zum lieb haben, nicht mehr und nicht weniger!

Es gab süße Welpen und Kätzchen und die meisten Leute hätten sich wahrscheinlich für eines dieser zuckersüßen Tiere entschieden. Easton traf aber seine eigene Entscheidung.

Als er mit seiner Mutter im Tierheim ankam, fühlte Easton sofort eine starke Verbindung zu einem ganz bestimmten Tier im Tierheim.  Es war kein süßer kleiner Welpe und auch kein junges Kätzchen. Es war eine 10-jährige Orangenkatze namens Tiny.

Als Easton mit seiner Mutter und Tiny beim Auto ankamen, erkannten sie schnell, dass die 10-jährige Katze ihr neues Zuhause gefunden hatte.

Quelle: Facebook

Als Easton und seine Mutter Tiny im geschlossenen Auto aus dem Käfig ließen, war er nicht wie die meisten anderen Katzen. Tiny krabbelte aus dem Käfig und setzte sich sofort auf Eastons Schoß, um mit seinem neuen besten Freund zu kuscheln. Eastons Mutter stellte das Bild der beiden auf Facebook, wo es bereits mehr als 40.000 Likes erhalten hat.

Tiny ist wirklich glücklich, so eine nette neue Familie zu haben. Er ist nicht mehr das jüngste Kätzchen und aus diesem Grund sind wir so froh, dass Easton ihn als seinen neuen besten Freund ausgewählt hat.

Denkst Du auch, dass Easton mit Tiny eine tolle Wahl getroffen hat? Dann teile diese herzergreifende Geschichte mit Deinen Freunden!

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!