Ehefrau kommt hinter die Affäre ihres Mannes und bereitet eine ganz besondere Geburtstagsüberraschung vor

Wenn Sie wirklich verstehen wollen, was die Phrase „alles rächt sich irgendwann“ bedeutet- dann sollten Sie diese Geschichte ganz genau lesen.

Es machte vor einer Weile online die Runde. Die Handlung selbst ist nicht die fröhlichste, aber dennoch erzählenswert. Die Geschichte ist einfach: eine Frau vermutet, dass ihr Mann eine Affäre hat. Sie will ihn auffliegen lassen.

Aber die Art und Weise wie sie das tut, ist einmalig. Diese Frau weiß, dass Rache am besten kalt serviert wird … und vorzugsweise auf dem Geburtstag ihres Mannes.

Lest euch die Geschichte bis zum Ende durch. Es lohnt sich.

Quelle: Shutterstock

„Es gab viele Anzeichen dafür, das mein Mann mich betrügt. Er lächelte verliebt beim Chatten am Smartphone und meinte, es sei nur seine Mutter. Die Anzahl der Überstunden im Büro nahm zu. Als ich Abends in der Arbeit anrief, hieß es er sei schon vor Stunden gegangen. Also konfrontierte ihn. Er lachte und tat es als Scherz seiner Kollegen ab.

Endgültig sicher war ich, als er um 23:30 zum „Milch holen“ ging und um 2 Uhr Nachts heimkehrte. Hört auf meine Worte und auf meine jahrelange Erfahrung. Wenn ihr euch in der gleichen Situation befindet, nehmt euch einen Privatermittler. Das kann vor dem Scheidungsgericht Gold wert sein.

Ich wartete mehrere Monate bis zu seinem Geburtstag, aus gutem Grund. Ich hatte genug Zeit Beweise für den Scheidungsanwalt zu sammeln und mir ein neues Heim zu suchen. Und warum ich ausgerechnet an seinem Geburtstag die Bombe platzen ließ, erfahrt ihr gleich.

Er täuschte vor, das er an seinem Geburtstag nichts unternehmen wolle und allein zuhause verbringen will. Er würde eh arbeiten müssen und wolle an sein Alter nicht erinnert werden. Zuvor fand ich jedoch in seinem Schrank versteckt, eine Flasche Champagner und zwei Gläser.

Also verhalte ich mich so, wie es eine vernünftige Frau tun würde. Ich gebe vor mich mit meinen Freunden in der Stadt zu treffen. In Wirklichkeit rief ich seine Mutter, den Vater, seine Schwester und einige seiner Freunde an. Ich erzähle ihnen, das ich eine große Überraschungsparty für meinen geliebten Mann geben möchte. Wir wollten ihn schlafend mit Kerzen und Konfetti in seinem Bett überraschen.

Quelle: Pixabay

Wir trafen uns um 8:30 und fuhren zu acht mit Aufzug in unsere Wohnung. Ich sehe es noch genau vor mir: seine Mutter mit dem Kuchen in der Hand als wir uns alle ganz still durch die Eingangstür bewegten. Wir gingen den Flur hinunter zum Schlafzimmer. Die Mutter breit grinsend und alle mit Konfetti bewaffnet.

Ich öffnete die Tür und alle riefen „Überraschung“!

Aber die Überraschung war auf unserer Seite. Nackt auf seiner Geliebten, starrte er uns mit weit aufgerissenen Augen an. Mama lässt den Kuchen fallen, die Schwester schreit und der Vater beginnt zu brüllen. Ich tue so, als wäre ich entsetzt. Seine Freunde versuchen die wütende Meute aus dem Zimmer zu schieben, während sie ihn beschimpfen. Mein Mann, bzw. Ex-Mann, entschuldigte sich, während die Geliebte verzweifelt versucht, ihr Höschen anzuziehen und zu verschwinden.

Unnötig zu sagen, das es das beste Geburtstagsgeschenk war, das ich ihm jemals gegeben habe! “

Quelle: Shutterstock
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!