Ein MANN. Die Grausamkeit des Menschen in dreieinhalb Minuten.

Über 7 Milliarden Menschen bevölkern diesen Planeten. Und viele Tiere sind zu Sklaven der Grausamkeiten einer Weltbevölkerung geworden, die es verlernt hat mit Tieren würde- und respektvoll umzugehen. Beginnend bei der industriellen Massenschlachtung von Rindern, Pferden, Schweinen über Vogeltiere aller Art. Tiere werden in Käfige gesperrt, und werden zu Milliarden unter den grausamsten Bedingungen gehalten und getötet.
Dieser Animationsfilm zeigt auf drastische Weise wie der Mensch mit Flora und Fauna umgeht.


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!