Ein Supermarkt hat spezielle Einkaufswägen, damit die Hunde mit ihren Besitzern einkaufen können.

Hunde in der Lebensmittelabteilung? Ein Supermarkt in Italien ließ das wahr werden und hat hundefreundliche Einkaufswagen für seine Kunden eingeführt. Besitzer von Hunden können nun ihre Hunde mit zum Einkaufen nehmen, anstatt sie vor dem Supermarkt anzubinden.

Gianfranco Galantini, der Inhaber des Unes Supermarkts in Luino, hatte die Idee als er bemerkte, dass viel Kunden durch den Supermarkt eilten, weil sie ihre Hunde außen lassen mussten.

Er dachte sich, dass die Kunden vielleicht länger im Laden bleiben würden, wenn sie die Hunde mit hinein nehmen könnten, und so hatte er die Idee die Einkaufswagen so anzupassen, dass die Hunde darin sitzen konnten. Die Wagen können nun so geteilt werden, dass das Essen und der Hund getrennt sind und der Teil, in dem der Hund sitzt einen festen Boden hat.

„Die Besitzer von kleinen Hunden müssen jetzt ihre Hunde nicht mehr draußen lassen, sondern können ihre Einkäufe in Ruhe erledigen“ sagte Galantini der La Repubblica. (Es sei darauf hingewiesen, dass kleine Hunde in Italien im Supermarkt erlaubt sind, so lange sie unter Kontrolle sind.)

Galantini fügte hinzu, dass die Wägen nach jeden Gebrauch gereinigt werden. Bisher gab es keine Probleme, bis auf einen Hund, der bellte als er zum ersten Mal in den Wagen gesetzt werden sollte.

Teile diese haustierfreundliche Idee mit deinen Freunden und deiner Familie.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!