Sie sahen einen Eisbären im Wasser um sein Leben kämpfen. Als sie erkannten warum? Schau was sie machten

In der Stadt Kaktovik, Alaska, sind die Menschen an den Anblick von Eisbären gewöhnt. In der kleinen Stadt leben rund 300 Menschen und sie befindet sich an Nordküste von Alaska. So ist es ganz normal, in ihrem natürlichen Lebensraum auf die majestätischen Tiere zu stoßen. Wegen ihrer Nähe zur Natur wissen die Bewohner, wie wichtig es ist, die Eisbären zu schützen und einen sicheren Abstand zu halten.

Jedes Jahr kommen Touristen nach Kaktovik um die Eisbären zu sehen. Dann werden sie oft von einem einheimischen Inuit geführt. Als eines Tages eine dieser Gruppen auf einem Boot unterwegs ist, bekamen sie viel mehr geboten, als sie erwartet hatten. Ein Eisbär hatte sich in einem Fischernetz verfangen und kämpfte um sein Leben.

Schau dir jetzt im Video die tolle Rettungsaktion an und teile es mit Freunden und Familie.


LeftLeft

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!