Ein Elch ist im See eingebrochen und kämpft ums Überleben. Doch wie sollen sie ihm helfen?

foew9uiotzheiozh

Viktor Johannessen und seine Partnerin Sigrid Sjösteen waren an diesem Tag mit Schlittschuhen auf einem zugefrorenen See in Schweden unterwegs. Auf einmal bemerkten die beiden, dass etwas vor ihnen eingebrochen war und verzweifelt versuchte wieder herauszukommen. Als sie näher kamen, stellten sie fest, dass es sich um einen riesigen Elch handelte, der hier gerade ums Überleben kämpfte.

Doch wie sollten sie dem Tier helfen? Viktor gibt zuerst ratlos zu: „Ich habe keine Ahnung, was wir tun sollen.“. Doch einfach sterben lassen können sie ihn auch nicht.

Schließlich kommt ihnen die Idee:


LeftLeft

Mit einer Axt hacken sie den Weg zum Ufer frei, sodass der Elch langsam wieder an Land schwimmen kann. Komplett entkräftet, aber doch am Leben schafft er es schließlich und kann sich nun von den Strapazen erholen. Klasse gemacht!

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!