Dorfbewohner knüpfen riesige Pullover für frierende Elefanten aus der Nachbarschaft

1

Diese riesigen Füße sind genauso anfällig gegen Kälte wie die unseren.

Deswegen haben die Dorfbewohner von Mathura in Indien ihren benachbarten Elefanten riesige Pullover gestrickt. Vier Wochen dauert die Herstellung eines Pullovers, aber die Beschenkten sind aufgrund einer Kältewelle in Indien mehr als Dankbar. Die Elefanten, die im Wildlife SOS Elephant Conservation and Care Center leben, wurden zuvor aus schlechten Verhältnissen gerettet, viele von ihnen wurden von ihrem Besitzer misshandelt. 20 Männchen und Weibchen verbringen hier ihre glücklicheren Tage.

„Es ist wichtig, dass wir unsere Elefanten vor der bitteren Kälte diesen Winter schützen. Sie sind schwach und haben so sehr von den Misshandlungen gelitten, dass sie schnell krank werden. Die Kälte ist auch schlecht für ihre Arthritis, an der viele unserer geretteten Elefanten leiden,“ sagte Kaitick Satyanarayan, der die Elefantenstation gegründet hat.

1

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!