Ein Vater von 4 Kindern weigert sich, eine falsche Realität in seinen Fotos zu zeigen und erobert das Internet im Sturm

Wenn du dich schlecht fühlst, wenn du die Instagramfotos anderer Leute siehst, dann nur, weil sie nicht die Realität zeigen. Deswegen beschloss Simon Hooper, Vater von 4 Töchtern, zu zeigen, wie es aussieht, Eltern zu sein. Das Ergebnis? Er hat schon über 600.000 Instagram-Followers und sie werden mit jedem Tag mehr.

„Mein Account soll realistisch zeigen, wie es ist, Eltern zu sein, aus der Elternperspektive.“, erzählt er. „Wenn es darum geht, Eltern zu sein, wird zu viel beschönigt. Deswegen wollte ich zeigen, wie es wirklich ist und zwar mit ein bisschen Humor.“

Seine älteste Tochter ist 9, die zweite ist 6 und vor 10 Monaten haben er und seine Frau Zwillinge bekommen. Jetzt ist Simon „ein Hilfsarbeiter, Taxifahrer, Schwimmlehrer, Tutor, Koch, Berater, menschlicher Kletterbaum, Bank, persönlicher Einkäufer und persönlicher Assistent.“

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!