Mutig greift das Erdmännchen nach dem Gepard. Dessen Reaktion ist kaum zu glauben und begeistert alle!

Kinji ist ein wirklich freundlicher junger Gepard welcher bei der Cheetah Experience, einer gemeinnützigen Organisation in Südafrika, lebt. Die Organisation bietet einer Reihe von gefährdeten und bedrohten Tieren einen sicheren Unterschlupf. So leben auch einige Erdmännchen in dem Ressort.

Zufällig sind die Käfige von Kinji und den Erdmännchen nebeneinander und der Gepard geht oft an den Zaun zu den Erdmännchen, um ihnen Hallo zu sagen.

Die Erdmännchen sehen Kinji aber nicht als ihren Freund, sondern als einen natürlichen Feind.

Furchtlos greifen sie den Geparden immer wieder durch das Gitter an, während dieser seelenruhig stehen bleibt. Kinji verwechselt tatsächlich die Angriffe mit liebevollen Streicheleinheiten.

Kinji genießt das Kratzen und Zwicken der Erdmännchen und für ihn scheint es eine Art Massage zu sein. Wenn die Erdmännchen das wüssten!

Schau Dir jetzt auch das putzige Video an und teile es mit allen Freunden auf Facebook!


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!