Nachdem ihr Freund sie wegen ihres Aussehens verließ, schreibt sie diesen Brief auf Facebook…

Brittaney war in einer Beziehung mit jemandem, der an allem etwas auszusetzen hatte. Sie erlaubte es ihm ihren Haarstyle, ihr Make Up und sogar ihr Gewicht zu diktieren. Am Ende verlor sie ihr ganzes Selbstbewusstsein und als ihr Partner sie für eine „Hübschere“ verließ, gab sie sich selbst die Schuld dafür.

An diesem Punkt hätte sie sich auf einen gefährlichen Weg, voller Selbsthass und Selbstzerstörung, begeben können, so wie es viele andere Menschen in ihrem Alter getan haben. Aber stattdessen passierte etwas Erstaunliches. Vor kurzem teilte sie es über Facebook mit der ganzen Welt.

Nun verbreitet sich die Botschaft des Teenagers wie ein Lauffeuer mit tausenden „Gefällt mir“ und Kommentaren in den sozialen Medien.

Weiter unten siehst du die Botschaft über die nun jeder spricht.

briterklar1

Quelle: Instagram

„Du hast immer gesagt, dass ich mit langen Haaren nicht gut aussehe, und dass du Mädchen mit kurzen Haaren besser findest. Also habe ich meine Haar immer kurz getragen. Du hast mich ausgelacht und gesagt ich sehe lächerlich aus, als ich meine Haare rot gefärbt hatte. Also habe ich sie eine Woche später wieder blond gefärbt.“

briterklar2

„Du hast dich immer beschwert, wenn ich zufiel Make Up getragen habe. Also habe ich das gelassen. Du meintest Tattoos und Piercings sind billig und hässlich. Und immer wolltest du, dass ich mein Bauchnabelpiercing rausnehme, wenn du es gesehen hast. Also habe ich alle meine Piercings entfernt und wollte mir auch keine Tattoos mehr stechen lassen.

Du hast mich wegen meiner Dehnungsstreifen aufgezogen, immer wenn du sie gesehen hast. Also habe ich mein Bestes gegeben, um sie zu verbergen.“

briterklar3

Quelle: Instagram

„Du hast immer gleich gemeckert, wenn ich scheinbar Gewicht zugelegt habe. Also habe ich immer weniger gegessen.

Du hast mich auf jeden meiner Fehler hingewiesen, und so verlor ich auch noch mein letztes bisschen Selbstvertrauen.

Ich habe alles getan, was du von mir verlang hast, aber es war trotzdem nicht genug. Du hast mich für eine jüngere und hübschere verlassen. Jemanden, den du nach deinem Willen formen kannst. Und nach ein paar Monaten gab ich mir selbst die Schuld an allem was passiert war. Genauso wie du mir die Schuld gegeben hattest.

Aber schließlich begann ich die Wahrheit zu erkennen.“

briterklar4

„Du hast nicht in meiner Liga gespielt. Ich war nicht derjenige, der nicht gut genug für dich war.

Du warst derjenige, der nicht genug für mich war. Du konntest mich nicht akzeptieren so wie ich war, während ich das im Gegenzug tat.“

briterklar5

„ Also hier bin ich ein paar Monate später. Meine Haare sind länger als jemals zuvor. Meine Haare sind leuchtend rot. Ich habe ein neues Tattoo, neue Piercings und trage wieder Make Up. Ich esse was und wann ich es will und wiege nun 67 Kilo. Und ich habe immer noch meine Dehnungsstreifen.

Und ich habe mein Selbstvertrauen wieder zurück. Ich sehe mich jetzt wenn ich in den Spiegel schaue und lache. Es war schwer für mich die Wahrheit zu erkennen und mir einzugestehen, dass mich ein Typ so verletzlich gemacht hat – etwas von dem ich dachte, dass es mir nie passieren würde. Es ist demütigend sich einzugestehen wie tief man gefallen ist. Aber was mir immer Mut gibt, ist dass ich es überwunden habe und letztendlich wieder ich selbst bin.“

Brittaneys öffentliche Erklärung zu Selbstakzeptanz und Selbstliebe, ist etwas, dass jeder sehen sollte. Sie mag jung sein, aber sie hat tausende mit ihren Worten inspiriert. Bitte TEILE das mit deinen Freunden auf Facebook!

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!