Ein Mann sah ein Fellknäuel am Straßenrand liegen und rettete so ein Kätzchen vor dem Erfrieren

An einem eiskalten Januartag mit Schneegestöber lag ein kleines Fellknäuel am Rand einer Landstraße. Durch die Wetterverhältnisse war es niemandem aufgefallen, bis ein Mann es sah und rechts ranfuhr. Er stieg aus und sah sich das Knäuel näher an. Seine Vermutung bestätigte sich: Es war ein kleines Kätzchen. Auf den ersten Blick sah er, dass er sofort handeln musste.

Ohne zu zögern nahm er das Kätzchen an sich und rettete ihm somit das Leben! Sieh die ganze Geschichte im Video unten:


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!