Junge steht während der Hochzeit auf und unterbricht die Trauung – damit hat der Bräutigam nicht gerechnet

Es war der große Tag von Braut Shannon und sie hatte beschlossen, ihren Verlobten, Rick und ihre 130 Gäste mit einer einmaligen Aktion zu überraschen.

Studenten der „Musik-Depot School of Music und Performance“ kamen als heimliche Gäste und mischten sich unter die 130 Gäste. Alles läuft ganz normal, bis sie am Altar ankommt. Dann steht ein Junge auf und beginnt das Lied „Chapel of Love“zu singen. Das Mädchen neben ihm steht auch auf und sing mit. Dann stehen weitere Sänger auf und die Kirchentür öffnet sich, hinein kommt eine Band. Ein wirklich einmaliges Erlebnis, welches Braut und Bräutigam wohl nie vergessen werden. Ein voller Erfolg und herzergreifend.

Teile diese Hochzeitsüberraschung mit Familie und Freunden, wenn sie dir gefallen hat.


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!