Dieser Chor von Homosexuellen singt für die Opfer von Orlando und rührt damit alle zu Tränen

Die Medien haben ja schon viel über die Massenerschießung in einem Club für Homosexuelle in Orlando berichtet. Ein wirklich tragisches Ereignis, welches 50 Menschen ihr Leben gekostet hat.

Doch die Amerikaner und alle anderen, die sich betroffen fühlen, sind stark und zeigen dies auch. Jede Nacht wird ein Trauerdienst abgehalten und die Menschen teilen ihre Gedanken in sozialen Netzwerken. Dabei bleiben sie positiv und einige haben sogar etwas Besonderes zu Ehren der Opfer getan. Nehmen wir zum Beispiel den Londoner Chor der homosexuellen Männer. Als Akt der Solidarität sangen sie auf den Straßen Londons „Bridge Over Troubled Water“ und „The Way Old Friends Do“. Das Video ist unglaublich bewegend und rührend und zeigt ganz klar: „Wir lassen uns nicht einschüchtern!“.

Schau dir jetzt das tolle Video an und teile es mit Familie und Freunden um deine Solidarität mit den Opfern zu zeigen.


LeftLeft

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!