Neueste Studie deckt auf: Menschen, die mit sich selbst sprechen sind nicht verrückt, sondern genial!

genie

genie2

Hast Du Dich schon mal dabei ertappt wie Du mit Dir selbst sprichst? Bist du dann rot geworden als du bemerkt hast, dass die umliegenden Personen dir bereits verwunderte Blicke zu werfen und dich für verrückt halten?

Vor Kurzem hat sich herausgestellt, dass es gar keinen Grund gibt sich zu schämen, im Gegenteil: Wahrscheinlich bist Du ein Genie.

g2398347g8u3z

Quelle: Wandtattoo

Wie kann das möglich sein? Bisher wurden Menschen, die Selbstgespräche führen eher als eigenartig angesehen. Unsere Gesellschaft hat zu dieser negativen Stigmatisierung beigetragen und viele fühlen sind peinlich berührt wenn sie sich dabei ertappen.

Jüngste Studien haben jetzt gezeigt, dass Selbstgespräche dazu beitragen können, dass Du schneller lernst, effektiver denkst und dein Langzeitgedächtnis trainierst. Mittlerweile haben sich etliche Experten damit auseinandergesetzt inwiefern es hilfreich sein kann mit sich selbst zu sprechen. Nachfolgende wissenschaftliche belegte Möglichkeiten gibt es:

genie4

1. Dein Gehirn arbeitet effizienter
In einem Experiment konnte nachgewiesen werden, dass Testpersonen die gewisse Dinge wiederholten, diese nicht nur leichter wieder gefunden haben, sondern sich auch besser daran erinnern und ihre Merkfähigkeit insgesamt verbessern konnten. Etwas laut nachzusprechen während Du es tust festigt sich besser in deinem Gehirn, da der Körper es so auf mehreren Ebenen speichert.

2. Als Kind kannst Du dadurch besser lernen

Babys müssen ihre Stimmen hören wenn sie heranwachsen. An sich selbst gerichtetes Kommentieren des eigenen Verhaltens kann ihnen helfen Schritt für Schritt Aufgaben zu bewältigen.

3. Es kann helfen die eigenen Gedanken zu sortieren
Laut der Psychologin Linda Sapadin können dich Selbstgespräche dabei unterstützen wichtige Entscheidungen zu treffen. Laut vor sich hinzusprechen hilft Prioritäten zu setzen und Gedanken zu ordnen. Darüber hinaus kann es auch eine beruhigende Wirkung haben es auszusprechen, anstatt dauernd nur darüber nachzugrübeln.

4. Es kann helfen die eigenen Ziele zu erreichen.

Etwas laut zu wiederholen, insbesondere deine Ziele, kann dich selbst darin bestärken, dich auf das wesentliche zu fokussieren und Unbedeutendes auszublenden. Die einzelnen Schritte eines bestimmten Zieles mit dir selbst durchzusprechen, kann jeden Schritt individueller und klarer erscheinen lassen. Es auszusprechen und nochmal zu hören konditioniert dein Gehirn dahingehend, mehr Anstrengungen zu unternehmen, um genanntes Ziel tatsächlich zu erreichen.

Teile diese interessanten Erkenntnisse mit deiner Familie und deinen Freunden.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!