Eine liebenswerte Ente kommt zu dem Haus, um den trauernden Hund ein wenig aufzumuntern. Einfach zuckersüß!

Wenn wir um einen geliebten Menschen trauern, ist es manchmal ein absolut Fremder, der unsere Stimmung hebt, indem wir eine neue Freundschaft schließen, wenn wir es am wenigsten erwartet hätten.

Genau das ist vor kurzem zwischen einem depressiven Hund und einer freundlichen Ente passiert.

Vor zwei Jahren verlor der Hund namens George seinen Kumpel, Blackie. Die beiden Hunde lebten 12 Jahren zusammen, erklärt George’s Halterin Jacquie Litton. George war seitdem deprimiert und nicht mehr der Alte.

2017-06-17 01_42_51-Friendly Duck Shows Up At A Home And Helps A Grieving Dog Feel Better

Dann erschien eines Tages wie aus dem Nichts eine Ente und näherte sich George.

„Wir haben keine Ahnung, woher diese Ente kam, aber seitdem die Ente uns besucht, ist George wieder fröhlich und nicht mehr deprimiert“, erzählt Jacquie.

„Es ist schon etwas merkwürdig, dass eine Ente einfach in unserem Haus spaziert und direkt Freundschaft mit dem Hund schließt. Noch merkwürdiger ist aber, dass es die Jubiläumswoche von Blackie war“, fügt sie hinzu.

Seit der Ankunft der Ente mit dem Spitznamen „Donald“ hängen die beiden zusammen herum. Donald fühlt sich so wohl bei George, dass er sogar sein Nickerchen auf dem Hund macht.

2017-06-17 01_41_10-Friendly Duck Shows Up At A Home And Helps A Grieving Dog Feel Better

Jacquie sagte auch, dass die beiden sich ab und zu unterhalten. Dann gackert Donald los und George bellt wie verrückt herum. „Ich frage mich, ob sie dann wirklich ein Gespräch führen.“

Am liebsten hängen die beiden gemeinsam auf der Veranda herum und genießen ihre gemeinsame Zeit.

George hat sogar sein Bett für seinen neuen Kumpel Donald aufgegeben.

2017-06-17 01_39_46-Friendly Duck Shows Up At A Home And Helps A Grieving Dog Feel Better

Quelle: Reshareworthy

Jacquie sagt abschließend: „Ich muss sagen, dass diese Ente ein wahrer Segen für George ist. Ich werde mein bestes geben, dass sie noch lange hier bleibt und George Gesellschaft leistet.“

Schau Dir jetzt noch das Video dieser einmaligen Tierfreundschaft an und teile diese herzzerreißende Geschichte mit Familie und Freunden!


LeftLeft

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!