Als Feuerwehrmänner die 9-Jährige finden, ist sie bereits tot. Doch unter ihr finden sie etwas Herzergreifendes.

Auch die Stadt Pescara del Toronto in Italien wurde am 24. August 2016 von dem schweren Erdbeben erschüttert. Sofort machten sich die Bergungskräfte auf die Suche nach Überlebenden unter den Trümmern. Nach vielen Stunden zogen sie auch die 4 Jahre alte Giorgia Renaldo unter einem Trümmerberg hervor und sie war am Leben. Ihr Leben verdankte sie ihrer neunjährigen Schwester Giulia, welche kurz zuvor tot aus den Trümmern geborgen wurde. Giulia hatte sich während des Erdbebens schützend über ihre Schwester Giorgia gelegt und so ihr eigenes Leben für das ihrer Schwester geopfert.

Als die Feuerwehrmänner Giorgia unter ihrer toten Schwester entdeckten, konnten einige ihre Tränen nicht zurückhalten und einer der Feuerwehrmänner, war von dem Fund so ergriffen, dass er einen Abschiedsbrief an die tapfere Giulia schrieb:

2016-09-12-23_44_23-als-der-feuerwehrmann-die-9-jaehrige-findet-ist-sie-bereits-tot-doch-unter-ihre

Quelle: Facebook

„Hallo meine kleine Retterin,
wir haben geholfen, dich aus dem Schuttberg zu befreien. Es tut mir wirklich leid, aber wir kamen zu spät und du warst bereits von uns gegangen. Aber ich will, dass du weißt, dass wir alles versucht haben um Leben zu retten. Jetzt weiß ich, dass es da einen Engel gibt, der aus dem Himmel zu mir herabsieht, welcher du bist. Denn nur Engel lassen ihr eigenes Leben für ihre Mitmenschen.

Auf Wiedersehen Giulia, auch wenn du mich nicht gekannt hast, ich werde immer an dich denken,

Andrea“

2016-09-12-23_34_55-0e35f934989be4478754878ea13c5104-jpeg-1200x628

Quelle: Twitter

Erst in der Zeitung, wird der Brief schon bald im Internet verbreitet, um weltweit die Herzen zu berühren. Giulias Opfer wird nie in Vergessenheit geraten und der Feuerwehrmann hat mit seinem rührenden Abschiedsbrief seinen Teil dazu beigetragen.

Schau dir jetzt noch das Video der Rettungsaktion an und teile unseren Beitrag, um Giulia und ihre selbstlose Tat unsterblich zu machen.


LeftLeft

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!