Der Mann ist verlegen als ein Fremder plötzlich seine Hand greift – als er versteht warum hält er sie ganz fest

1

Ich würde mich sicherlich unwohl fühlen, wenn jemand fremdes in der Bahn oder im Bus einfach nach meiner Hand greifen würde. Wer ist diese Person und was will sie von mir?

Genau das it dem 21-jährigen Godfrey Cutto passiert. Ein anderer Passagier fotografierte dies und postete es später auf Facebook. Dieser Post wurde über 14.000 Mal geteilt. Und hier ist der Grund dafür:

Natürlich war Godfrey überrascht, als ein fremder Mann auf einmal nach seiner Hand griff. Doch zunächst tat er nichts. Er fühlte sich dennoch unwohl und dachte, dass das Ganze vielleicht ein Scherz sei, besonders, als der Fremde seinen Kopf auf seiner Schulter ablegte.

„Ich habe es einfach zugelassen. Was hätte ich auch machen sollen? Manchmal muss man selbstlos sein und die Bedürfnisse anderer über die eigenen stellen,“ sagte er später. Ein anderer Passagier war so begeistert von Godfreys Barmherzigkeit, dass er ein Foto machte. Ein Verwandter des Mannes kontaktierte Godfrey später bei Facebook und dankte ihm.

1

Quelle: Facebook/Only In Hamilton

Es stellte sich heraus, dass der Mann im Bus Robert heißt und geistig leicht behindert ist. Er wollte sich sicher fühlen – und Godfreys Hand zu halten hat ihm sehr geholfen. Was für eine tolle Geschichte!

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!