Jeden Dienstag geht dieser Mann mit der Obdachlosen essen. Doch als sie ihm das erzählt, traut er seinen Ohren nicht

2016-05-04 01_41_46-man_teaches_homeless_woman_how_to_read_featured.jpg (1200×630)

Greg Smith ist der Gründer einer professionellen Fitness-Organisation. Als Unternehmer läuft er oft durch die pulsierende Innenstadt in Orlando (Florida), wo er oft auf bettelnde Obdachlose trifft. Üblicherweise trägt er einen Anzug, daher wird Greg häufig von Obdachlosen gestoppt und angesprochen.

2016-05-04 01_53_48-Every Week, He Eats Lunch With This Homeless Woman. Then He Realizes How She Use

Eines Tages traf er auf eine obdachlose Frau. Anstatt ihn um Geld zu bitten, lächelte sie Greg einfach an und sagte: „Guten Morgen, Sir. Ich wünsche ihnen einen schönen Tag. Gott segne Sie.“ Greg war so überrascht, dass er anhielt und ein Gespräch mit der Frau begann.

Greg lud die Frau schließlich zum Mittagessen ein und sie verstanden sich so gut, dass Greg  jetzt jeden Dienstag Mittagessen mit ihr isst.

Das klingt schon nach einer tollen Geschichte, doch sie soll an dieser Stelle noch nicht zu Ende sein. Lies dir jetzt den tollen Post von Greg durch, welcher das Herz berührt.

2016-05-04 01_59_16-Every Week, He Eats Lunch With This Homeless Woman. Then He Realizes How She Use

Quelle: Greg Smith – Facebook

Das ist „Amy Joe“.

In den letzten paar Wochen treffe ich jeden Dienstag Amy Joe an der Ecke Pine Street und S. orange ave in der Innenstadt von Orlando (Ich arbeite in der Innenstadt und bin immer viel in der Stadt unterwegs). Für etwa eine Woche sah ich Amy Joe an dieser Ecke, jeden Tag, doch sie fragte nie nach Geld … Sie sagte einfach: „Guten Morgen der Herr, haben Sie einen schönen Tag. Gott segne Sie!“ und lächelte dabei.

Ich trage jeden Tag einen Anzug und werde deshalb oft nach Geld gefragt… Aber nicht ein einziges Mal von Amy Joe. Jeden Dienstag sind Amy Joe und ich jetzt zusammen Mittagessen. Für 30 Minuten oder eine Stunde unterhält Sie sich mit mir,  dabei ist sie so positiv, obwohl sie nichts hat. Letzte Woche erzählte mir Amy Joe etwas unglaubliches… Sie kann nicht lesen. Amy Joe raucht nicht, trinkt nicht und hat noch nie Drogen genommen. Sie hat einfach nur nie jemanden gehabt, der es ihr beigebracht hätte. Sie erzählte mir, wie schwer es für sie ist, Arbeit zu finden, da Sie nicht lesen konnte. Sie erzählte mit auch, dass sie ihr Geld benutzt, um Bücher aus der Bibliothek  zu bekommen, die ihr beim Lesen lernen helfen. Dafür kaufte sie sich halt weniger Nahrungsmittel.

Das war zu viel für mich und brach mir das Herz!!! Sie würde lieber lernen, um einen Job zu bekommen, anstatt sich etwas Essen zu kaufen!!!

Ich habe das Glück zwei erstaunliche Eltern zu haben. Meine Familie hat mich immer unterstützt. Amy Joe hat nichts und niemanden.

Also, wenn ich mich jetzt Dienstags mit Amy Joe zum Essen treffe, plaudern wir nicht nur, ich lehre sie zu lesen. Ich besorge jede Woche ein Buch aus der Bibliothek und wir lesen es gemeinsam.

Dieser Beitrag soll in keiner Weise Mitleid für Amy Joe erwecken. Ich will damit auch nicht prahlen, das es Leute gibt die einfach weniger Glück im Leben hatten. Ich wollte diesen Beitrag teilen, weil ich damit vielleicht jemandem dazu animieren kann, einer anderen Person zu helfen. Es gibt eine Menge Leute da draußen, wie Amy Joe. Nicht alle sind hungrig, obdachlos, oder verletzt. Jemandem zu helfen, kann so einfach sein wie Hallo zu sagen und dabei zu lächeln. Ich habe mit meinen Job so viel Glück gehabt, dass ich mich locker um die Pflege und den Fortschritt von Amy Joe kümmern kann, also mache ich es auch.

Es ist herzerwärmend zu wissen, dass Menschen für andere in Not da sind. Wir finden es toll, was Greg für Amy Joe macht und es kann eine Inspiration für jeden sein.

Bitte TEILE Gregs Akt der Güte und seine Nachricht mit anderen.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!