2,30 Meter! Freddy ist der größte Hund der Welt.

1

Wenn wir an riesige Hunde denken, denken wir meist zu allererst an dänische Doggen.

1

Freddy ist eine dänische Dogge und lebt in Essex, England. Er ist 152 cm groß und wenn er sich auf seine Hinterbeine stellt 2,30 Meter. Somit ist Freddy der größte Hund der Welt. Als Claire Stoneman Freddy adoptierte wusste sie, dass er ein großer Hund werden würde. Doch sie ahnte nicht, dass Freddy so riesig werden könnte.

Wenn er auf zwei Beinen steht ist er größer als Claire und er wiegt über 100 Kilo. Manche Tierbesitzer würden sich an seiner Größe stören, aber Claire liebt Freddy über alles.

1

Freddy lebt bei Claire, ihren Kindern und seiner Schwester Fleur. Gemeinsam mit Fleur verschlingt er Unmengen an Hundefutter und ist sehr glücklich und gesund. Sein Lieblingssnack ist jedoch gebratenes Hühnchen und Erdnussbutter auf Toast.

1

Claire lastet die beiden Hunde so gut aus wie es geht und geht mehrmals am Tag mit ihnen Spazieren. Allerdings muss sie immer aufpassen, nicht anderen Hunden zu begegnen, weil diese durch die Größe der beiden Hunde meist eingeschüchtert sind.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!