Ein Junge, der einmal blind war, steht nervös und zitternd auf der Bühne – Sekunden später hat die Jury Gänsehaut

Christian Guardino ist nur 16 Jahre alt, hat in seinem Leben aber sicherlich mehr als viele seiner Altersgenossen durchgemacht.

Er wurde blind geboren, doch im Alter von 12 Jahren wurde ihm sein Augenlicht durch eine wunderbare und revolutionäre Augenbehandlung zurückgegeben.

Wir müssen sicherlich nicht erklären, was für einen Unterschied das im Leben des Jungen gemacht hat. Es war wirklich ein Segen und für ihn begann damit ein neues Kapitel seines Lebens.

Nachdem er wieder sehen konnte, konnte er endlich wieder genießen, was er am meisten liebt: Das Singen.

Vier Jahre später will er allen zeigen, was er wirklich drauf hat.

Man kann deutlich sehen, dass Christian extrem nervös ist, denn er steht zum ersten Mal auf einer Bühne und kann der Jury dabei auch noch direkt in die Augen schauen. Dann legt er aber los und singt den Jackson 5 Hit ‚Who’s Loving You‘.

Die Jury ist begeistert und nicht einmal Simon Cowell kann sich zurückhalten, um den unglaublichen Gesang des Jungen zu loben.

Wenn Du das Video ansiehst, wirst du sehen, weshalb die Jury so begeistert ist und wenn dich Christian auch begeistern konnte, dann teile unseren Beitrag und das Video mit Familie und Freunden.


LeftLeft

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!