Er taucht seine Hand in eine seltsame Flüssigkeit – Du wirst erstaunt sein, was da am Ende entsteht

Hände sind schon ein tolles Geschenk der Natur an uns Menschen. Wir können damit allerhand anstellen und nur durch sie unseren Alltag bewältigen. Dieses mach-es-selbst-Projekt ist eine großartige Möglichkeit, um die Hände von Kindern, sich selbst oder der ganzen Familie für immer zu konservieren. Und natürlich lassen sich damit auch lustige Streiche machen. Es macht jede Menge Spaß und ist wirklich günstig umzusetzen. Aber probiere es einfach selbst aus und versuch dich an einer Kopie deiner eigenen Hand. Dann sind die anderen dran.

Genial, denn jeder kann selbst ganz einfach seine Hände kopieren.

2015-07-23 23_59_57-These Plaster Casts Make For Quirky Home Decor

Quelle: Momspark

Dieses DIY-Projekt verwendet zwei Hauptmaterialien: Gips und Alginat. Alginat ist die lila Masse welche auch Zahnärzte verwenden, um Abdrücke der Zähne zu machen. Es ist völlig ungiftig und bestens für das Projekt geeignet.
Folgende Dinge werden benötigt :

Eine Schüssel oder ein Krug
2 Messbecher, einer für Flüssigkeiten und einer für trockene Materialien
Ein Holzlöffel
Ein Gefäß tief genug, um eine Hand zu versenken
Wasser
Alginat (z.B. auf Amazon verfügbar)
Gips (erhältlich in den meisten Baumärkten)
Ein kleines, scharfes Messer
Bildhalter mit Steckbolzen (zum Aufhängen an der Wand)

Mische das Alginat und Wasser wie in der Gebrauchsanweisung des Alginats angegeben. Man muss sehr gut rühren, damit sich alle Klumpen auflösen. Dann heißt es schnell sein, denn die Masse härtet relativ schnell aus.

2015-07-24 00_09_35-These Plaster Casts Make For Quirky Home Decor

Quelle: Momspark

Ist die richtige Konsistenz erreicht, gibt man die Masse in eine mittelgroße Kunststoff-Schüssel. Nun taucht man die Hand oder Hände in der zu kopierenden Pose in die Masse.

2015-07-24 00_13_51-These Plaster Casts Make For Quirky Home Decor

Quelle: Momspark

Pass auf, dass du den Boden oder die Seiten nicht berührst. Wichtig ist es, die Hand so zu Formen, das man sie ohne den Abdruck zu zerstören wieder aus der Masse bekommt. Wackel mit den Fingern, um Lufteinschlüsse zu vermeiden. Nun warten man 10-15 Minuten, bis das Alginat ausgehärtet ist. Wenn sich die Oberfläche relativ fest anfühlt, wackelt man vorsichtig mit den Fingern und versucht ganz vorsichtig die Hand aus der Masse zu bekommen.

Nun mixt man den Gips laut Anweisungen auf der Verpackung. Nach dem mischen gießt man ihn vorsichtig in die durch die Hand entstandenen Hohlräume. Wenn man mit dem Auffüllen fertig ist, wackelt man am Gefäß um Luftblasen zu lösen.

2015-07-24 00_23_06-These Plaster Casts Make For Quirky Home Decor

Quelle: Momspark

Leg deine Hand niemals direkt in Gips, um eine Form zu machen. Es wird nicht funktionieren und man bekommt die Hand nicht mehr ohne weiteres befreit. Auch wird Gips beim trocknen oft warm oder sogar heiß (dank Chemie!). Es gibt auch spezielle Gipsbinden, aber das Ergebnis kommt nicht an die hier vorgestellte Methode heran.

Lass den Gips nun einige Stunden aushärten. Je länger man wartet, desto fester ist der Gips und desto sicherer wird der übernächste Schritt. Wenn der Gips trocken ist, nimmt man die gesamte Form aus dem Behälter heraus und legt Sie auf eine Arbeitsfläche, dabei muss die „Handgelenk“ Seite nach unten und die Finger nach oben zeigen. Der Formbehälter kann nun gewaschen werden.

2015-07-24 00_30_54-These Plaster Casts Make For Quirky Home Decor

Quelle: Momspark

Langsam und vorsichtig schnitzt man nun das Alginat mit einem kleinen, scharfen Messer weg. Man muss sehr vorsichtig sein. Auf keinen Fall mit dem Messer bis zum Gips schneiden.

2015-07-24 00_36_24-These Plaster Casts Make For Quirky Home Decor

Quelle: Momspark

Das Entfernen des Alginats wird einige Zeit dauern. Wenn das Alginat vollständig entfernt ist, lässt man den fertigen Abdruck noch ein bis zwei Tage ruhen um vollständig zu trocknen.

Um die Hände an die Wand zu hängen, verwendet man einfache Bild-Halter. Auch nach dem Trocknen lassen diese sich noch in den Gips stecken.

2015-07-24 00_41_30-These Plaster Casts Make For Quirky Home Decor

Quelle: Momspark

Jetzt kann man seinen Handabdruck überall aufhängen. Wie wäre es mit der Tür? Zum Beispiel als Handtuch- oder Schlüsselhalter?

2015-07-24 00_44_43-These Plaster Casts Make For Quirky Home Decor

Quelle: Momspark

Mann muss die Skulpturen natürlich nicht unbedingt aufhängen. Sie machen sich auch prima als große Briefbeschwerer oder wirklich interessante Skulpturen.

Wer mag, kann die Skulptur noch schützen, da Gips porös ist. Man kann zum Beispiel weiße Acrylfarbe verwenden, farbig geht natürlich auch, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Dieses Projekt ist zwar etwas zeitaufwendig und klappt mitunter nicht sofort perfekt. Dennoch ist es eine gute Möglichkeit, etwas Einfaches und Einzigartiges zu schaffen.

Teile dieses Projekt mit allen die du kennst.


Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!