Dieser Junge wird gemobbt und als „schwul“ beschimpft, nur weil er tanzt. Beim Casting zeigt er es allen und lässt die Menge jubeln!

Mobbing ist schlimm und wir dürfen es niemals akzeptieren, wenn sich jemand schlecht gegenüber anderen verhält, nur weil dieser anders aussieht oder andere persönliche Vorlieben hat. Wir sind alle Menschen und verdienen es, mit Respekt und Würde behandelt zu werden!

Man hat bekommt sofort Gänsehaut, wenn man den 14-jährigen Jack Higgins sieht und hört, was er erzählt. Auf dem Schulhof wird er ständig gemobbt, nur weil er zum Ballett statt zum Fußball geht. Einige seiner Schulkameraden nannten ihn sogar „schwul“ und sagten, dass Tanzen etwas für Mädchen oder Schwuchteln sei.

Trotz allem weigerte sich der Junge, seine großen Träume aufzugeben und im vergangenen Jahr entschloss er sich dazu, bei der großen britischen Talentshow aufzutreten.

Wir können dazu nur sagen, dass sich Jacks Bemühungen und das harte Training wirklich gelohnt haben!

Schau Dir jetzt Jacks Darbietung im Video an und denke daran, diesen emotionalen Moment und den tollen Tanz mit Freunden und Familie zu teilen!


LeftLeft

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!