Diese atemberaubenden Hochzeits-Kleider trugen die Prinzessinen und Königinnen dieser Welt.

ifbiugjdkgtoiq3kt

Als Kate Middleton im Frühjahr des Jahres 2011 ihren Prinz William von Großbritannien heiratete, schaute die ganze Welt zu. Solche märchenhaften Hochzeiten sind halt alles andere als altmodisch und begeistern die Menschen rund um den Erdball.

Der Prinz verliebte sich eine nicht adelige aus bürgerlichem Hause, und wenn die Liebe so stark ist, helfen auch keine Worte mehr. Der Prinz bekam den Segen der Queen, denn sie erkannte, das es echte Liebe war, die Kate und William verband.

Viele kleine Mädchen träumen von solch einer Hochzeit, so königlich und wunderschön.

Ein Geheimnis, welches die Braut bis zum Tag der Tage hütet, ist ihr Brautkleid. Von der Farbe bis zum Schnitt und Stil, alles bleibt bis zum Hochzeitstag geheim.

Schau Dir jetzt die tollsten königlichen Hochzeitskleider an, welche die Prinzessinnen der Welt zu ihrer Hochzeit trugen.

Königin Victoria von England2016-01-20 00_25_49-Years Before Becoming Queen, She Used Her WWII Ration Coupons To Do THIS...

Quelle: Wikimedia

Queen Victoria heiratete Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha im Jahre 1840. Sie prägte die Tradition der „weißen Hochzeit“.

Königin Alexandra vom Vereinigten Königreich02

Quelle: Wikimedia

Prinzessin Alexandra von Dänemark heiratete Edward, Prinz von Wales, im Jahre 1863. Edward wurde König-Kaiser Edward VII, nachdem seine Mutter Königin Victoria verstarb und Alexandra wurde Königin.

Königin Mary vom Vereinigten Königreich2016-01-20 00_35_41-Years Before Becoming Queen, She Used Her WWII Ration Coupons To Do THIS...

Quelle: Wikimedia

Geboren als Prinzessin Maria von Teck, wurde sie ,als die Tochter eines Edelmanns, die nächste Königin,  nachdem sie ihren entfernten Cousin Prince George im Jahre 1893 heiratete, welcher später König Georg V wurde.

Königin Ingrid von Dänemark04

Quelle: Wikimedia

Geboren als Prinzessin Ingrid von Schweden, gab es infolge ihrer Ehe eine viel diskutierte Debatte in den stürmischen 20er Jahren. Ingrid heiratete im Jahr 1935 schließlich Frederick, den Kronprinzen von Dänemark und Island und das Paar wurde im Jahr 1947 zu König und Königin.

Königin Farida von Ägypten05

Quelle: Wikimedia

Safinaz Zulficar, die Tochter eines Richters, heiratete König Faruk von Ägypten im Jahr 1938 und wurde damit Königin Farida. Sie war die vorletzte Königin von Ägypten. Sie und der König ließen sich 11 Jahre später scheiden und seine zweite Frau war die letzte Königin von Ägypten.

Königin Elizabeth die 2. vom Vereinigten Königreich06

Quelle: Wikipedia

Bevor sie den Thron erbte, heiratete Prinzessin Elizabeth ihren entfernten Cousin, Prinz Philip von Griechenland und Dänemark im Jahre 1947. Weil sie kurz nach dem Krieg heiratete, sammelte sie Lebensmittelmarken, um den Stoff für ihr Kleid kaufen zu können.

Königin Soraya von Iran07

Quelle: Wikimedia

Soraya Esfandiary Bakhtiary, Tochter eines iranischen Edelmanns und seiner deutschen Frau, zog die Aufmerksamkeit des letzten Schahs von Persien, Mohammed Reza Pahlavi auf sich. 1951 heirateten sie in einer aufwändigen Zeremonie, in der die Braut ein bezauberndes Dior Kleid trug. Das Paar wurde im Jahre 1958 geschieden, aber sie behielt den  Titel Prinzessin von Iran.

Prinzessin Grace von Monaco09

Quelle: Wikipedia

Vielleicht besser bekannt unter ihrem Geburtsnamen, schaffte die Schauspielerin Grace Kelly eine Weltsensation, als sie sich im Jahr 1956 in die königliche Familie von Monaco einheiratete, indem sie Fürst Rainier III zum Mann nahm.

Kaiserin Michiko von Japan10

Quelle: Wikimedia

Michiko Shoda heiratete Kronprinz Akihito von Japan im Jahr 1959. Sie wurde Kaiserin, als ihr Mann den Thron im Jahr 1989 erbte.

Prinzessin Margaret, Gräfin von Snowdon11

Quelle: Wikipedia

Königin Elizabeths jüngere Schwester Margaret heiratete im Jahr 1960 den berühmten Fotograf Antony Armstrong-Jones, welcher auch als Lord Snowdon bekannt ist. Ihr Hochzeitskleid wurde für seine eleganten Linien und Schlichtheit bewundert.

Diana, Prinzessin von Wales  12

Quelle: Wikipedia

Lady Diana Spencer heirate den aktuellen Thronfolger des Vereinigten Königreichs, Charles, Prinz von Wales, im Jahre 1981. Obwohl die Ehe mit einer Scheidung endete, war Diana als die Prinzessin des Volks bekannt, bis zu ihrem Tod im Jahr 1997.

Catherine, Herzogin von Cambridge12

Quelle: Flickr

Und zuletzt, die vielleicht bekannteste Thronanwärterin unserer Zeit, Kate Middleton. Weder königlich noch ein Mitglied des Adels, lernte Kate Prinz William an der Universität kennen und die beiden wurden letztendlich das berühmtesten Paare aller Zeiten.

Wenn dir unser Beitrag gefallen hat, dann teile ihn auf Facebook weiter.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!